Amazon Fire TV Stick vorgestellt

27. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Amazon hat heute den Fire TV Stick vorgestellt. Fire TV Stick ist ein Stick ähnlich Google Chromecast, der mit dem TV via HDMI verbunden wird. Der Stick wird in den USA zur Vorbestellung angeboten, ab dem 19. November ist er in den USA erhältlich.

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 14.28.28

Prime-Mitglieder bekommen den Stick zwei Tage lang für 19 Dollar hinterher geworfen. Anders kann man das Ganze nicht nennen, das ist anscheinend ein extrem guter Deal. Bedient wird der Stick mit einer Fernbedienung (optional mit Sprache) oder App (Android und bald iOS), bietet Games, Filme und Serien – Netflix, Amazon Instant Video und all jenes, was man auch vom Amazon Fire TV kennt. Netflix und Amazon Instant können vom Käufer 30 Tage kostenlos ausprobiert werden.

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 14.28.50

Amazon verbaut 1 GB RAM und 8 GB Speicher im Stick, zudem kommt Dualband WLAN zum Einsatz. Amazon stellt das Ganze noch einmal gegenüber:

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 14.33.57

Ob der Stick nach Deutschland kommt? „Wir können uns an Spekulationen bezüglich künftiger Pläne nicht beteiligen.“ – so heißt es auf Nachfrage bei Michael Wilmes von Amazon. Aber man kennt ja das Credo des Händlers: man versucht immer, alle Services global anzubieten.

Und, was sagt die Community? Hot or not?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: amazon |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.