Amazon bietet „zertifizierte und generalüberholte“ Geräte vergünstigt an

27. Oktober 2016 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

artikel_amazonAmazon bietet ab sofort im Bereich „Zertifiziert und generalüberholt“ spezielle Produkte an. Wie die Bezeichnung schon andeutet, handelt es sich dabei vorwiegend um Gerätschaften wie Smartphones, Notebooks oder z. B. Spielekonsolen. Die angebotene Hardware wurde quasi neu aufbereitet. Amazon selbst verspricht jeweils eine „attraktive Ersparnis gegenüber dem Neupreis“. Allerdings solltet ihr immer genau hinschauen, denn nach meiner kurzen Musterung der Angebote muss ich sagen, dass es vom Einzelfall abhängt. Immerhin sollen die angebotenen Produkte in neuwertigem Zustand sein und auch noch ein Jahr Garantie erhalten.

Wie gesagt, ist es mit den Preisen aber so eine Sache: Etwa verscherbelt Amazon die Sony PlayStation 4 im alten Design als „zertifiziert und generalüberholt“ für 272,60 Euro, was ich persönlich für deutlich zu teuer halte. Etwa bieten bei Amazon selbst einige Marketplace-Händler die Konsole gänzlich neu für ca. 260 Euro an. Auch die neuere PS4 im Slim-Design bekommt ihr bereits günstiger und neu über den Marketplace. Hier lockt Amazon also sicherlich niemanden hinter dem Ofen hervor.

Das Apple iPhone 6S bieten Marketplace-Händler, die ebenfalls an Amazons Initiative „Zertifiziert und generalüberholt“ teilnehmen können, aktuell für 499 (16 GByte) bzw. 589 Euro (64 GByte) an. Hier wird es also zumindest etwas interessanter. Für ein schwarzes Samsung Galaxy S5 mit 16 GByte sollen 265 Euro anfallen. Auch das ist in Ordnung, denn in Preisvergleichen findet man als günstigsten Vergleichspreis ca. 320 Euro.

Falls ihr selbst einmal stöbern wollt: Hier ist die Übersichtsseite der Geräte, welche Teil des Angebots „Zertifiziert und generalüberholt“ sind. Nochmals die Erinnerung: Vergleicht vor dem Kauf die Preise, denn einige Angebote sind durchaus lohnenswert, andere sind aber vergleichbar mit den Neupreisen oder liegen, wie im Falle der PS4, sogar darüber.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2609 Artikel geschrieben.