Amazon Alexa: Skills können bald Benachrichtigungen aussenden

16. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Neues aus dem Bereich Smart Home, neues von Amazon Alexa, Amazons Intelligenz, die unter anderem im Amazon Echo und dem Echo Dot schlummert, aber auch von Herstellern in die eigenen Lösungen verbaut werden kann. Unter Umständen darf der Nutzer zukünftig nicht erschrecken, wenn er während des Kaffeekränzchens einen Benachrichtigungston aus dem Echo hört. Eine Schnittstelle wird es für bestimmte Skills ermöglichen, Benachrichtigungen auszusenden.

Keine Sorge, die sollen nicht automatisch aus den Lautsprechern plärren, sondern nur, wenn es der Nutzer wünscht. Skills können so relevante oder wichtige Informationen dem Nutzer übermitteln, beispielsweise könnten dies Breaking News oder Wetterwarnungen sein. Kommt eine Benachrichtigung rein, so wird der Nutzer mittels eines Tons informiert, zudem wird ein pulsierendes grünes Licht angezeigt Fragt der Nutzer dann, was es denn Neues gibt, so bekommt er seine Benachrichtigungen per Sprache ausgegeben:

Amazon Info

When available, users will be able to opt-in to notifications per skill using the Amazon Alexa App and will be alerted when there’s new information to retrieve by a chime and a pulsing green light on their Amazon Echo, Echo Dot, or Echo Show device. When users enable notifications on a skill like The Washington Post, the skill will send status updates to the device. Users can simply ask, “Alexa, what did I miss?” or “Alexa, what are my notifications?” and Alexa will inform users of the latest breaking news. All skills require users to opt-in before they’ll send alerts to any device. Customers can also disable notifications for skills or suppress notifications temporarily by putting devices in Do Not Disturb mode by voice or through the Amazon Alexa App. (via)


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23914 Artikel geschrieben.