Amazon Alexa: Skills können bald Benachrichtigungen aussenden

Neues aus dem Bereich Smart Home, neues von Amazon Alexa, Amazons Intelligenz, die unter anderem im Amazon Echo und dem Echo Dot schlummert, aber auch von Herstellern in die eigenen Lösungen verbaut werden kann. Unter Umständen darf der Nutzer zukünftig nicht erschrecken, wenn er während des Kaffeekränzchens einen Benachrichtigungston aus dem Echo hört. Eine Schnittstelle wird es für bestimmte Skills ermöglichen, Benachrichtigungen auszusenden.

[irp]

Keine Sorge, die sollen nicht automatisch aus den Lautsprechern plärren, sondern nur, wenn es der Nutzer wünscht. Skills können so relevante oder wichtige Informationen dem Nutzer übermitteln, beispielsweise könnten dies Breaking News oder Wetterwarnungen sein. Kommt eine Benachrichtigung rein, so wird der Nutzer mittels eines Tons informiert, zudem wird ein pulsierendes grünes Licht angezeigt Fragt der Nutzer dann, was es denn Neues gibt, so bekommt er seine Benachrichtigungen per Sprache ausgegeben:

[asa]B01GAGVCUY[/asa]
Amazon Info

When available, users will be able to opt-in to notifications per skill using the Amazon Alexa App and will be alerted when there’s new information to retrieve by a chime and a pulsing green light on their Amazon Echo, Echo Dot, or Echo Show device. When users enable notifications on a skill like The Washington Post, the skill will send status updates to the device. Users can simply ask, “Alexa, what did I miss?” or “Alexa, what are my notifications?” and Alexa will inform users of the latest breaking news. All skills require users to opt-in before they’ll send alerts to any device. Customers can also disable notifications for skills or suppress notifications temporarily by putting devices in Do Not Disturb mode by voice or through the Amazon Alexa App. (via)

[asa]B01DFKBG54[/asa]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Christian says:

    Finde ich super!

  2. Könnte sehr nützlich sein. Finde die Idee gut.

  3. Gefällt. Schön zu sehen wie sich das Thema entwickelt.

  4. Coole Sache, das hat definitiv noch gefehlt.
    Alexa: Erinnere mich morgen früh an Zähneputzen ging ja bisher, sehr zu Lasten meiner Umwelt, nicht.

  5. grinsecatz says:

    Keine Angst, das wird noch, dann tönt es aus dem Lautsprecher: diese Zahnputzerinnerung wurde dir präsentiert von Oral X, das wird sich so entwickeln, dass das Teil eine neue Werbeplattform wird, versprochen.

  6. Fahrnhammer Werner says:

    dann haben Sie es geschafft und Alexa wandert in den Müll …..

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.