Amapur – der letzte Tag beginnt

24. April 2008 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Heute beginnt der letzte Tag meiner Erlebnisreise mit Amapur. Die Kekse und Riegel sind aufgebraucht – nur Suppen sind noch jede Menge da. Diese werde ich auch noch zwischendurch zu mir nehmen. 91,7 Kilo zeigte die Waage heute morgen. Zum Beginn der Nutzung von Amapur wog ich 98 Kilo – 14 Tage später eben 6,3 Kilo weniger.

Ich nutzte Amapur ja bereits im Oktober 2007 und habe damals in 14 Tagen auch knapp 5 Kilo abgenommen. Das ich nicht dem viel zitierten Jojo-Effekt unterliege zeigt das damalige Gewicht – und das heutige. Im Oktober waren es 102,80 Kilo – und nun eben über 10 Kilo weniger.

Ärgerlich – die frisch gekauften Hosen labbern nun wieder an mir herum – ich habe mir Ende letzter Woche erst einmal eine in Grösse 36 holen müssen.

Fakt ist – je mehr Kilos schmelzen – umso wohler fühle ich mich. Man findet tatsächlich mal Klamotten, die einem zu gross sind =)

Mal sehen ob ich es schaffe, mal auf 88 Kilos zu kommen (und dieses Gewicht dann auch zu halten) – denn dann kann ich von mir behaupten, dass ich 60 Kilo abgenommen habe.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.