Age of Empires: Definitive Edition verschiebt sich

14. Oktober 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

Viele Spieler warten sicherlich auf die Age of Empires: Definitive Edition. Eine Remastered-Version des Originalspiels. Sofern eure Hardware es unterstützt, werden Inhalte mit bis zu 4K angezeigt. Sollte eigentlich am 19. Oktober 2017 erscheinen. Sollte. Das Spiel wird verschoben. Grund sind anhaltende Diskussionen über das Ausmaß der Restaurierung des Originalspiels, wie es heißt. Die Herausforderung, einen Klassiker wieder auf den Markt zu bringen, ist laut Aussagen der Macher einfach: Er ist ein Klassiker und verdient es, mit Ehrfurcht behandelt zu werden.

Gleichzeitig entwickeln sich Normen in einem lebendigen, blühenden Genre ständig weiter, die technologischen Fortschritte und die Erwartungen der Spieler ändern sich. Dies gelte für jedes Genre. Die Herausforderung bestehe also darin, das Spielerlebnis nicht so wiederzugeben, wie es tatsächlich war, sondern so, wie sich die Nutzer an dieses Spiel erinnern. Quasi: Etwas moderner werden, gleichzeitig aber nicht die Erinnerung an das Original zerstören, sondern diese erhalten.

Weil man hier offensichtlich noch nicht die endgültige Lösung hat, wird das Release verschoben. Stattdessen will man Tausende weitere Spieler aus der Community in die Closed Beta einladen, damit man die Einzelspieler-Kampagne, die Multiplayer-Balance, die Feinabstimmung der Lobby usw. eingehender testen kann. Man habe keinen festen Termin für die finale Veröffentlichung, strebe aber Anfang 2018 an.

(via aoe)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25264 Artikel geschrieben.