Mockups zeigen iPad 5 und iPad mini 2 mit Touch ID

16. September 2013 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Wenn es um Technik-Designs anhand von Gerüchten geht, dann hat bislang immer Martin Hajek einen guten Job gemacht. Er schnappt sich alles, was er so findet und verpackt dies in echt wirkende Objekte, die der geneigte Benutzer dann betrachten kann. Aktuell hat sich Martin das iPad 5 und das iPad mini 2 geschnappt und lässt diese gegeneinander antreten.

9773437866_36377b20c3_z

Nexus 5 Mockup zeigt das Smartphone in 360° 3D-Ansicht

15. September 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nexus 5 ist die nächste Hardware, die von tech-interessierten Menschen erwartet wird. Es gab schon einige Leaks, die Spezifikationen scheinen auch weitesgehend bekannt zu sein. Nun hat sich ein begabter Designer ein 3D-Modell des Geräts erstellt, basierend auf den Gerüchten, die seit ein paar Tagen durchs Netz schwirren.

Nexus5_Render

Das Modell kann frei bewegt werden und sieht gar nicht einmal unrealistisch aus. Das Nexus 5 könnte das letzte Smartphone-Highlight für 2013 sein. Bei einer Nexus 4 ähnlichen Preisgestaltung dürfte auch das Nexus 5 für Aufsehen auf dem Smartphone-Markt sorgen. Das komplett 3D-Modell findet Ihr hier. Gefällt oder eher nicht so?

iPhone 5S, iPhone 5C und iPad 5 im Präsentations-Mockup

13. August 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Am 10. September wird es angeblich soweit sein, seitens Apple soll neue Hardware vorgestellt werden. Die einen erwarten das iPhone 5S, quasi die verbesserte Variante des iPhone 5 und dann ist da ja noch das iPhone 5C, seines Zeichens die etwas günstigere Variante aus Kunststoff.

9498712497_8bacfb7191_b

Google Babble: Screenshot oder Mockup aufgetaucht

22. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Wir alle wissen: Google hat ein Problem mit seinen Messengerdiensten. Die können zwar viel, sind aber alle komplett versprengt. Deshalb  rappelt es immer in der Gerüchteküche, unter dem Codenamen Babble soll Google am Messenger schrauben, der alles unter einen Hut bringt. Gerücht? Nicht nur, Sprecher von Google haben zwischenzeitlich selber kommuniziert, derartiges auf der Agenda stehen. Einen offiziellen Zeitplan für Google Babble gibt es natürlich nicht, angeblich soll man aber unter Umständen schon Ankündigungen zur Entwicklerkonferenz Google I/O im Mai hören.

google-babble-leaked-screenshot (1)

Bei 9to5Google will man nun einen Screenshot erhalten haben, der Google Babble zeigen soll. Behauptung meinerseits: dieser Screenshot ist nicht echt, oder nur eine Studie aus frühen, konzeptionellen Zeiten.  Sieht für mich alles etwas zu unruhig aus. Was meint ihr?

Google Now soll Feature zur Erinnerung an unbezahlte Rechnungen bekommen

30. März 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vergessen eine Rechnung zu bezahlen? Kommt in den besten Familien vor. Google könnte hier bald für Abhilfe sorgen. Google Now soll nämlich ein Erinnerungs-Feature für Rechnungen bekommen. Das heißt, Ihr werdet über die bekannten Google Now-Karten informiert, wenn eine Rechnung fällig wird und erhaltet auch gleich einen Link, um die Rechnung online zu zahlen (falls dies möglich ist). Zudem sollen die Rechnungen in der Suche auftauchen, wenn man beispielsweise fragt, wann die nächste Rechnung fällig ist. Die Jungs von Android Police geben dem Feature eine 9 von 10 auf der Wahrscheinlichkeits-Skala und belegen dies auch gleich mit zahlreichen Codeschnipseln, die auf das Feature hinweisen.

Now_Mockup_Bills

Google Now soll Personen-Reminder bekommen

18. März 2014 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Now ist Googles Vision vom persönlichen Assistenten, der dem Nutzer das sagt, was er an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit wissen muss. Das funktioniert aktuell schon ganz gut, bald könnte aber noch ein Feature dazu kommen, das Datenschützer wieder mit den Ohren schlackern lassen wird. Die Rede ist von einem Reminder, wenn bestimmte Personen in der Nähe sind. Das erfordert natürlich die Kenntnis über den Aufenthaltsort aller involvierten Personen. Das wird nicht überall auf allzu viel Gegenliebe stoßen – aber sicherlich auch optional sein.

Google_Now_Personen

Intellego: Mozilla erforscht offene Google Translate-Alternative

15. Februar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Hardware, geschrieben von: caschy

Im Hause Mozilla ist man weiter umtriebig, das nächste Ziel sind maschinelle Übersetzungen im Stile von Google Translate – hier will man nicht Google alleine das Feld überlassen. Das Projekt, welches derzeit auf den Namen Intellego hört, soll die Lücke schließen, die Google Translate hinterlassen hat.

mozilla-translate-1

Linktipp: schöne Bildvorlagen mit Anpassungsmöglichkeit

23. Januar 2014 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Der kurze Tipp für Menschen, die ihre Beiträge in Blogs oder auf anderen Webseiten ein wenig schöner visualisieren wollen. Letztens hatte ich hier schon diverse Creative Commons-Quellen nebst Picjumbo genannt, nun möchte ich hier noch Place it und MockUPhone zeigen. Beide Dienste stellen Generatoren bereit, die euch in Verbindung mit einem Bild oder Screenshot eurer Wahl ein finales Bild liefern, welches ihr unter Angabe der Quelle legal und kostenlos nutzen könnt. Beide Dienste bieten diverse technische Geräte (Smartphones, Notebooks, Tablets, TV-Geräte…) an, die von euch generierten Bilder müssen logischerweise nicht zwingend in einem technischen Umfeld gezeigt werden.

Bildschirmfoto 2014-01-23 um 08.59.01

Immer wieder sonntags KW 38

22. September 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Woche ist um. Nun ja, nicht ganz – ihr solltet, falls nicht per Briefwahl geschehen, unbedingt wählen gehen! Nichtwähler haben kleine Füße und raffen nicht, dass Wahlen für viele ein Luxus sind. Woanders sterben Menschen beim Kampf für dieses Recht. Google hat übrigens auch das passende Wahllogo. Und liebe linken oder rechten Extreme: ihr könnt noch entspannen, ihr wählt erst morgen. Technik gab es diese Woche ja auch noch. War eine ziemlich Apple-lastige Woche und ich denke, da kommt noch einiges – die ganzen Bugs und Neuerungen sind sicherlich noch nicht gefunden.

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 09.02.58

So wenig Gold steckt vermutlich im “goldenen” iPhone 5S

22. August 2013 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt eine Reihe neuer Bilder, die angeblich das Gehäuse des goldenen iPhone 5S zeigen. Sollte sich die Farbvariante bewahrheiten, ist es wohl in der Tat mehr ein Champagner-Ton, als massives Gelbgold.

iPhone5s_gold_001

Zwischen der schwarzen und weißen Variante des iPhone 5 macht es sich zumindest gar nicht so schlecht und vor allem sieht es nicht aus, wie von einem Fake-Basar. Leider sieht man rückseitig nicht die Anordnung von Kamera und LED-Blitz (ein Dual-LED-Blitz wird für das iPhone 5S vermutet), so dass es sich auch einfach um ein eingefärbtes Gehäuse eines iPhone 5 handeln könnte.



Seite 1 von 512345