3D Touch: App-Switcher soll angeblich zurückkehren

22. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Steiles Gerücht, welches sicherlich einige iPhone-Nutzer erfreuen dürfte. Es ist wie folgt: Apple-Mitarbeiter bekommen Mails, täglich viele. Und manchmal antworten sie sogar. Craig Federighi, auch bekannt als Hair Force One, soll eine solche Mail beantwortet haben. Konkret drehte sich die Frage eines Nutzers um die Rückkehr des 3D-Touch-App-Switchers. Der ist mit iOS 11 ja verschwunden, was bei manchen Nutzern zu Irritationen führte.

Unter iOS 10 war es bislang möglich, mittels eines festen Drucks am linken Displayrand dafür zu sorgen, dass der Multitask-Switcher aufgerufen wird. Über diese Funktion kann der Nutzer so schnell zwischen einzelnen Apps wechseln. Fehlt eben unter iOS 11 und die Antwort von Apple während der iOS-11-Beta war, dass das ein gewünschtes Verhalten ist.

Die angebliche Mail von Craig Federighi sagt etwas anderes aus. MacRumors ist diese Mail von einem Leser zugespielt worden und natürlich darf man das mit Skepsis betrachten. Eine Mail lässt sich natürlich recht einfach faken, wobei die Kollegen den IP-Bereich des Mailservers überprüft haben und der soll passen. Zwar nicht zu 100% sicher, aber schon etwas schwieriger als eine einfache Fake-Mail.

Gehern wir also mal davon aus, dass die Mail von Craig ist, dann würde der App-Switcher über 3D Touch in einem Update wiederkehren. Die Antwort ist wie folgt „We regretfully had to temporarily drop support for this gesture due to a technical constraint. We will be bringing it back in an upcoming iOS 11.x update„. Die Antwort steht natürlich in klarem Widerspruch zu den Aussagen des iOS-Entwicklerteams während der Beta. Für die Wiederkehr spricht für mich persönlich das grundlegend andere Bedienkonzept von iOS 11 auf einem iPhone X, da hier nicht mehr klassisch via Homebutton geswitcht werden kann, stattdessen muss man auch mit einer Geste arbeiten.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25012 Artikel geschrieben.