ZDFmediathek und Live TV für Apple TV und Sky für Windows

apple tvNeues aus der wunderbaren Welt des Streamings. Während das neue Apple TV wohl bald bei den Vorbestellern aufschlägt, hat sich auch etwas bei Sky getan. Doch lasst uns einmal bei Apples Streamingbox anfangen, denn hier hat sich das ZDF mit einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet. Als die kleine Kiste in den USA bei Apple vorgestellt wurde, da war noch nicht klar: wer wird eigentlich konkret in Deutschland an Bord sein? Watchever meldete sich zu Wort – und ganz wichtig eben: das ZDF. Die neueste Applikation des ZDF nutzt dabei die Funktionen der neuen App-Plattform aus, um das ZDF-Programm so einfach wie möglich zugänglich zu machen.

Wie schon bei den mobilen Apps der ZDFmediathek sind Videos nun auch auf dem großen Bildschirm mit einem Wisch navigier- und abspielbar. Selbstverständlich gibt es auch auf dem Apple TV die Merkliste für Sendungen, die man später betrachten will. Wie immer gilt: nicht nur direkt Sendungen des ZDF sind dabei, sondern auch die von ZDFneo und ZDFinfo. Hinzu kommen Livestreams, auch von den Partnersendern.

Sky Online Windows 10 Tablet_HOME

Schwenken wir nun aber weg von Apple, in die andere Welt von Microsoft. Hier hat sich heute der Bezahlsender Sky gemeldet und Neuigkeiten verlauten lassen. Sky, jüngst erst mit neuer Tarifstruktur ums Eck gekommen, hat die Windows-Unterstützung angekündigt. Im ersten Schritt ko?nnen Interessierte ohne klassisches Sky-Abo mit Sky Online auf Windows 10-kompatiblen Tablets Inhalte von Sky sehen. Die Sky Online App kann nun im Windows App Store auf Tablets heruntergeladen werden:

Sky Ticket
Sky Ticket
Entwickler: Sky UK Limited
Preis: Kostenlos

Aber auch Kunden mit einem klassischen Sky-Abonnement sollen von der Kooperation profitieren: Mit Sky Go ko?nnen Nutzer in Ku?rze ihre gebuchten Pakete ebenfalls auf Tablets mit dem neuen Windows 10 Betriebssystem sehen. Ende November werden zudem Sky Go und Sky Online fu?r Smartphones mit Windows 10, wie das Lumia 950 und das Lumia 950 XL, verfu?gbar sein.

Abschließend gibt es noch eine weitere App für das Apple TV, die einige Nutzer vielleicht schon unter OS X oder iOS kennen: Live TV. Live TV zeigt in Echtzeit an, was gerade im Free TV angesagt ist und bietet ein Verzeichnis von TV-Streams an. Dabei nutzt die Live TV App die Möglichkeiten der neuen touch-empfindlichen Siri Remote Fernbedienung. Mit einem Swipe nach rechts zeigt Live TV mehr Infos zur laufenden Sendung, durch einen weiteren Swipe nach unten die Infos zur folgenden Sendung. Einmal Drücken wechselt zum Vollbild und auch wieder zurück.

presse2 (1)

Neben den Informationen zur Quote und zum Programm gibt es hier die TV-Streams, hierbei handelt es sich aber um frei zugängliche, rund 70 hat man im Portfolio (keine privaten großartig). Live TV gibt es ab sofort im AppStore auf dem neuen Apple TV. 10 Tage lang kostenlos und ohne Anmeldung ausprobieren. Danach gibt’s die Live TV App zum Einführungspreis von 19,99 Euro pro Jahr, oder man kann weiterhin eine wechselnde Auswahl einzelner Streams kostenlos starten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Cool. Auf dem Fernseher eine App für 19,99€ downloaden, die mir meine GEZ-Sender auf dem Fernseher anzeigt.

  2. Kann ich dann auch irgendwann mal via skygo Bundesliga auf meiner Xbox one gucken?

  3. @Maik: 2016 wenn Microsoft Universal Apps auch auf die Xbox One bringt. Vermutlich schenkt sich Sky die Xbox App einfach und wartet auf den Universal App Store. Der kommt halt erst nächstes Jahr.

  4. Vielleicht ist das ja jetzt mal ein guter Zeitpunkt, um die Inhalte der ZDF Mediathek, also dem zweiten deutschen Internet, in HD anzubieten.

  5. „…Auf dem Fernseher eine App für 19,99€ downloaden, die mir meine GEZ-Sender auf dem Fernseher anzeigt.“

    Soweit mir bekannt ist werden die GEZ Sender in der kostenlosen Version angezeigt (zumindest auf OS X und iOS), andere Sender sind kostenpflichtig.

    Cool wäre natürlich Kodi mit IPTV, aber ich glaube das bleibt ein Traum…

  6. Wird die Sky-Go App auch auf einem „klassischen“ Windows 10 PC/Notebook laufen? Weiß das jemand? Aktuell kann man das ja nur über den alten Internet Explorer anschauen – absolut rückständig von Sky!

  7. @Pooly: „Cool wäre natürlich Kodi mit IPTV, aber ich glaube das bleibt ein Traum…“

    Wieso? Das geht doch. Nutze ich schon sehr lange und das geht sehr gut.

  8. @Thomas
    Yep, auf einem „alten“, gejailbeakten Apple TV, nutze ich auch. Aber Pooly geht’s wohl eher um eine offiziell unterstützte App für das neue Apple TV; das wird natürlich schon aus lizenzrechtlichen Gründen (Stichwort GPLv3) nicht passieren.

  9. Kann mir eventuell jemand berichten ob Apple TV auch direkt eine App für Amazon Prime Instant Video bereit hält. Würde mir gerne einen Apple TV anschaffen aber nur wenn ich Netflix und Amazon drauf nutzen kann. Keine Lust zwei Geräte dafür nutzen zu müssen.

  10. @Christian: Nein, direkt nicht.

  11. ZDF und ARD..das Thema zur Grundversorgung…einfach zum kotzen, aber wem kümmern die riesigen Kosten der öffentlich Rechtlichen.

  12. Beziehen sich die Meldungen auf das „neue“ Apple TV oder laufen die Apps auch auf dem aktuellen Apple tV?

  13. @Rainer: hier geht es um den neuen Apple TV.

  14. @DetLutz
    Ich denke nicht, dass es zum Grundversorgungsauftrag gehört, eine kostenlose App für jedes Nischen-Luxusgerät anzubieten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.