Games with Gold: Vier Spiele für Xbox One-Besitzer im November

artikel_xboxoneEin Monat geht wieder ins Land und die monatliche Games with Gold-Ausschüttung für Xbox-Besitzer kommt ebenso erneut daher: Diesmal hagelt es die eher unbekannten Titel „Pneuma: Breath of Life“ und „Knight Squad“ für die Xbox One sowie „DiRT 3“ und „Dungeon Siege 3“ für die Xbox 360. Der Clou – zumindest für Xbox One-Spieler – ist in diesem Monat aber, dass durch die New Xbox Experience, die am 12. November ihren Weg auf die Konsolen finden soll, auch die Abwärtskompatibilität zu den Xbox 360-Spielen realisiert wird. Heisst: Wem die Xbox One-Spiele in diesem Monat eher zu lasch erscheinen, greift als Besitzer der aktuellen Microsoft-Konsole auch auf die beiden anderen, eher als Klassiker zu bezeichnenden Games für die Xbox 360 zu und verdoppelt (zumindest auf dem Papier) seinen Spielspass. (via Xbox.com)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. die überschrift grenzt ja schon an clickbaiting. hat zumindest bei mir funktioniert – obwohl ich die spiele für die xbox one bereits kannte, habe ich den artikel gelesen.
    leider ist es jedoch so, dass man die kostenlosen spiele für die xbox 360 nur „kaufen“ kann, wenn man regelmäßig auf einer xbox 360 angemeldet ist.
    ich habe z.b. vor ca. einem jahr noch die 360er spiele im browser „gekauft“, bekomme jedoch mittlerweile eine fehlermeldung, dass ich mich doch auf meiner konsole anmelden solle. vor ungefähr 2-3 jahren war ich ab und an mal bei freunden auf deren xbox 360 angemeldet. (für splitscreen-multiplayer)
    da ich sowohl die „new experience“ als auch die abwärtskompatibilität als beta-tester bereits nutze, bezweifle ich, dass sich am genannten etwas ändern wird.

  2. Ich kann leider die XBOX 360-Spiele als One-Nutzer nicht „kaufen“, wenn ich das über den Browser tun will.

    Dort soll ich dann für die 360-Spiele zahlen, trotz bestehendem Gold-Abo.

    Gibt es da irgendeinen Trick?

  3. @Mitch und @ Amadeus:

    Ich nehme an, dass sich das nach dem offiziellen Release der Abwärtskompatibilität (also dem 12. November) ändern wird. Alle für die Xbox 360 bei Games with Gold angebotenen Spiele werden auch auf der Xbox One laufen und downloadbar sein.

  4. es bezeifelt doch niemand, dass sie laufen und downloadbar sind. das sind sie bei mir dank beta-programm bereits heute.
    das problem ist, dass man sie nicht „kaufen“ kann. darüber hinaus bin ich mir sehr sicher, dass auch nach dem offiziellen release der abwärtskompatibilität kein store für 360er spiele auf der xbox one verfügbar sein wird. es geht um spiele, die man bereits besitzt.

  5. Das denke ich eher nicht. Wäre Schwachsinn wenn Microsoft das Geld liegen lässt. Die Bonus Games z.B. Gears of war oder Fallout 3 muss man ja auch irgendwoher downloaden können. Ich denke es macht Sinn den Shop der kompatiblen Games als Unterpunkt xbox 360 in der Games Rubrik zu verknüpfen. Erstens der Übersicht wegen und natürlich wegen des Geldes. Man sieht ja an euch….und an mir das da noch Geld zu holen ist. Burnout Paradise usw rufen nach mir

  6. @Mitch
    Hier beschweren sich Leute, dass sie 360-Spiele nicht „kaufen“ können, die gerade bei Games with Gold kostenlos zu haben sind, weil sie keine Xbox 360 haben. Das geht auch über den Browser nicht. Es gab allerdings ganz konkrete und definite Aussagen von Microsoft (u.a. auf der Gamescom-PK), dass ALLE Spiele, die zukünftig bei Games with Gold für die 360 dabei sind auch abwärtskompatibel sein werden und sich somit die Spieleanzahl für die One auf vier Spiele pro Monat erhöht (zwei für die One und zwei für die 360, die dann auch auf der One laufen).

    Und somit werden 360 Spiele auch auf der One „kaufbar“ sein, wenn nicht, dann zumindest im Browser.

  7. Also ich kann die 360 Spiele im Browser kaufen. Einfach bis zum ende klicken, dann steht da 0 Euro.

  8. @Hanfrey Du hast wahrscheinlich auch mal eine Xbox 360 besessen und dann funktioniert das auch.

  9. Im übrigen ist es jetzt offiziell (laut Microsofts Twitter Account):

    Über den Browser wird jeder die 360-Spiele sichern können, danach tauchen sie dann unter den installierbaren Spielen auf der Xbox One auf und können runtergeladen werden.

    Microsoft führt weiter aus, dass sie an einer Möglichkeit arbeiten, die diesen Prozess direkt auf der Xbox One möglich machen soll. Wann diese Option angeboten werden wird, wurde nicht genannt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.