Zahl was du willst! Humble Frozenbyte Bundle

Leute, es ist wieder soweit. Zuerst einmal danke an die vielen Leser, die mich wieder auf die Aktion hingewiesen haben. Worum geht es? Diverse Entwickler kloppen ihre Spiele wieder für einen Preis eurer Wahl raus. Des Weiteren dürft ihr bestimmen, an wen euer Geld geht. Was ist dieses Mal Schönes im Spiele-Stiefel für Windows, Linux und Mac OS X? Trine, Shadowgrounds: Survivor, Shadowgrounds, Splot & Jack Claw. Ich kann wie auch beim letzten Mal nur sagen: ruhig mal zuschlagen, unabhängige kleine Entwickler-Schmieden unterstützen und verdammt gute Indie-Games absahnen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. @Caschy

    Danke für den Tipp!!

  2. warten warten… Vielleicht heists demnächst ja wieder, „Wer mindestens XX € zahlt bekommt die beiden anderen Bundles gratis“… Wie beim letzten mal…

    Habs mir aber schon gekauft… Kanns halt nicht erwarten wieder indiegames zu zocken…

  3. kaufen kaufen kaufen – ich habs auch schon für mich und 2 kumpels gekauft 🙂
    Trine ist n sehr geniales Spiel

  4. Caschy, es sind diesmal keine „unabhängige[n] kleine[n] Entwickler-Schmieden“ mit Indie-Games, sondern ein Game-Studio mit immerhin 10jähriger Geschichte – Frozenbyte 🙂

    Natürlich darf man die Dudes trotzdem unterstützen, die leisten ja auch gute Arbeit.

  5. Habe auch zugeschlagen, ist immer eine nette Aktion.
    Mal schauen wie lange es dauert bis ich den Code erhalte …

  6. Allein Trine lohnt sich, auch wenn ich es schon durch hab. Ist echt schön gemacht und das Prinzip macht einfach Spaß. Bis Trine 2 kommt, gibt es einfach nichts Vergleichbares. Shadowgrounds rockt sicher auch. Die anderen locken mich jetzt nicht so. Aber für die 3 ersten Spiele drück ich gerne ein paar Kröten ab;)

  7. ICH LES GRAD BEI GOOGLE READER:

    „Stadt-Bremerhaven.de wird Teil des Springer Verlags
    von caschy
    Ich denke die Überschrift sagt alles. Ich gebe euch alle weiteren Details im Laufe des morgigen Tages. Keine Angst, ich mache weiter.“

    DER ARTIKEL WURDE GELÖSCHT?! WAS SOLL DAS HEIßEN???

  8. @ James: Dasselbe hier. WTF?

  9. @James: wir werden’s morgen erfahren.

  10. Genau das habe ich auch grad gelesen! Screenshot liegt auf’m Schreibtisch.. 😉 Was ist hier los?!

    Gruß
    Jan

  11. Jap, da hat wohl jemand sein WP Passwort weitergegeben ;-).

    http://twitpic.com/4k3dpr

  12. Wegen der Aufruhr bzgl. caschy im Springer-Verlag…
    Ich glaube dieser Tweet vom caschy enthält die Auflösung…

    https://twitter.com/caschy/statuses/57891078837252097

  13. Nenne. Sitze gerade mit Sascha pallenberg in Berlin. Trinken Bier. Und haben gegenseitig unsere Blogs …naja…..verkauft 😉 niemals Tablets verleihen….

  14. und netbooknews.de gehört ab morgen zu AOL. Und der Artikel ist zufällig auch nur im Feed zu lesen. Lasst euch doch nicht verarschen, Cashy und Sascha haben doch schon am 1.April Unfug zusammen getrieben! ^^

  15. Habe ich mich im feedreader doch nicht verguggt!! Aber Springer? Die elende Trashschleuder ala Bild?! Oha…… Edit: Lol, ich habe das grade ernst genommen…. Ymmd 😀

  16. Puuuh…aufatmen. Ganz beschissener Scherz, das kannste dem Pallenberg ausrichten.

  17. puah, da bin ich jetzt aber echt beruhigt.

  18. @paradonym: Selbst wenn es so ist, man kann jederzeit noch was nachzahlen. Außerdem sollte 10€ schon drin sein, hat letztens auch gereicht. Der Windows-Durchschnitt scheint ja im Moment noch auf Rekord-Tief zu sein…

  19. stimmt, die preise (gerade die win und mac user) zu zahlen bereit sind, sind schon eher peinlich, seit fair leute!

  20. komisch, habe mit paypal gezahlt aber bei mir ist noch keine bestätigungsemail angekommen. Habe schon einen Tag gewartet.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.