YouTube für Android TV unterstützt nun 8K-Streaming

YouTube für Android TV unterstützt nun auch 8K-Streaming. Allerdings hat das Ganze gleich mehrere Haken. Deswegen fällt es schwer sich Nutzer vorzustellen, die das 8K-Streaming überhaupt schon beanspruchen können. Denn Voraussetzung sind neben einem 8K-TV mit Android TV auch noch die neueste Version des Systems, also Android TV basierend auf Android 10, sowie Hardware-Unterstützung für den Codec AV1.

Zusätzlich müsst ihr die YouTube-App in der Version 2.12.08 oder neuer verwenden. Wenn ich nicht falsch liege, gibt es aber noch gar keine TVs, die alle Anforderungen erfüllen. TCL hatte 8K-Streaming für seine Fernseher der Reihe X915 in Aussicht gestellt – denen fehlt aber etwa noch ein Update auf Android 10.

Neu ist in der App übrigens nun auch Unterstützung für Cast Connect. Ebenfalls will man die Auswahl für die Auflösungen verbessert haben und nun einen Splash-Screen for YouTube Music einführen. Auch wenn die Partner von Google bzw. YouTube nun noch nachziehen müssten, ist es ja an sich schon einmal ein guter Schritt, dass die YouTube-App für Android TV bereits fürs 8K-Streaming fit gemacht wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Super, jetzt gibt es 8k Bild mit Stereo Sound. Leider unterstützt Youtube via Android TV App immer noch nicht mehr als Stereo.

  2. Toll. Aber Hauptsache beim normalen Streaming von YouTube auf dem TV unterstützt mittlerweile nicht mal mehr 1080p60, sondern gibt bei solchen Videos dann maximal sogar nur 720p aus… so lächerlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.