Epic Games: „MudRunner“ kostenlos bis zum 3. Dezember erhältlich

Neben dem Cyber-Week-Sale gibt es im Epic Games Store auch wieder das allwöchentliche Gratis-Spiel: In dieser Woche hat der Simulator „MudRunner“ den Zuschlag erhalten. Das Spiel steht bis zum 3. Dezember um 17 Uhr zum kostenfreien Download parat. Wer das Game bis dahin zu seiner Spielebibliothek hinzufügt, kann es aber auch zu einem späteren Zeitpunkt kostenfrei herunterladen und spielen.

Bei „MudRunner“ handelt es sich wie eingangs erwähnt um ein Simulationsspiel. Genauer gesagt um die Simulation von Geländefahrzeugen, welche ihr durch sibirische Offroad-Landschaften manövrieren und diverse Missionen erfüllen könnt. Insgesamt stehen 19 verschiedene Fahrzeugtypen mit speziellen Eigenschaften und Zubehör zur Auswahl:

MudRunner ist die ultimative Offroad-Simulation. Es setzt die Spieler ans Steuer unglaublicher Geländefahrzeuge und fordert sie heraus, nur mit Karte und Kompass als Hilfsmittel extreme sibirische Landschaften zu durchqueren!
Für die nächste Woche stellt man im Übrigen das Abenteuer-Spiel „Cave Story+“ in Aussicht. Sollte da nichts für euch dabei sein, so läuft auch noch der eingangs erwähnte Sale bis zum 3. Dezember.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Danke mal mitgenommen. Vielleicht ja was für den Sohn 😉

    • Wenn der sohn sehe geduldig und Frust resistent ist. Die Spin Tires, MudRunnuer, SnowRunner spiele sind alle ziemlich langsam was ihr gameplay angeht, das sind keine rennen, sondern eine Simulation des sich durch Knie tiefen Matsch kämpfens

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.