Anzeige

YouTube enthüllt neue App für Android und iOS

Die neue Android-App für YouTube haben wir bereits heute morgen ausführlich mit ihren Funktionen vorgestellt. Kurzform: besseres Multitasking und Card-Design.

Bildschirmfoto 2013-08-20 um 19.38.29

Am interessantesten ist dabei sicherlich die Möglichkeit der neuen Multitasking-Funktion, öffnet ihr ein Video, so könnt ihr dieses nun verkleinern und es läuft einfach im Hintergrund weiter, während ihr nach neuen Videos in der App in Ruhe suchen könnt.

[werbung]

Dazu findet ihr im Vollbildmodus links oben einen entsprechenden Pfeil nach unten. Das verkleinerte Video könnt ihr jederzeit wieder in den Vollbildmodus bringen. Entweder darauf klicken oder mit einer kurzen Wischgeste nach oben und ihr habt es wieder in der größeren Ansicht, für Video-Fans eine tolle Sache.

Nun hat auch YouTube offiziell das Kaninchen aus dem Hut geholt und stellt die neuen Funktionen auch noch einmal im Hausblog vor. Der Cast-Button ist jetzt immer zu sehen, sodass Videos ratz fatz auf Chromecast, Google TV oder auch die PlayStation 3 gesendet werden können. Während die Android-App gerade ausrollt, ist zumindest bei mir noch nichts von der erneuerten iOS-App zu sehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Bei mir ist es gerade unter Updates im AppStore (IOS) aufgetaucht.

  2. Die interessanteste Frage: Basiert die neue App auf HTML5, was man als Standard von Microsoft gefordert hatte? Oder zeigt sich hier deutlich, dass Google mit zweierlei Maß misst?

  3. Ms ist nicht interresant, j.schaefer.

  4. Aber das Abspielen im Hintergrund der App auf iOS funktioniert nach wie vor nicht. Echt schwach oder Strategie…

  5. Bei mir kam das Update am iPad schon heute mittag. Auffällig ist ein neues Icon, die App habe ich noch nicht im Detail angeschaut.

  6. Gefällt mir an sich gut aber: man muss das Video erst weg schieben wobei es weiter läuft wenn man nach einem neuen Video suchen will. Das nervt! Und wenn man jetzt ein Update heraus bringt, hätte man das Icon auch gerne richtig an iOS 7 anpassen können.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.