YouTube Autoplay: Chrome-Erweiterung stoppt das automatische Abspielen permanent

artikel_youtubeYouTube hat bekanntlich kürzlich eine neue Autoplay-Funktion vorgestellt, die eben automatisch das nächste vorgeschlagene Video, welches thematisch passen könnte, nach Ende des aktuellen Videos abspielt. Für Menschen, die YouTube beispielsweise mit einer VPN-Erweiterung nutzen, um Musik zu hören, ist dieses Feature sicherlich ein Segen, doch für den durchschnittlichen Videokonsumenten kann es doch gelegentlich etwas nervig sein.

 

YouTube besitzt glücklicherweise einen Killswitch für das Autoplay-Feature, welches sich über der rechten Videovorschläge-Spalte befindet. Das ist zwar schön und gut, doch die Funktion ist nicht unbedingt permanent. Loggt Ihr Euch aus Eurem Google-Konto ein- und aus, so bleibt das Autoplay-Feature auf der von Euch gewählten Einstellung erhalten, doch sobald Ihr Euren Cache und Browserdaten löscht, ist der Haken wieder drin.

Bildschirmfoto 2015-08-29 um 13.31.12

 

Viele werden jetzt argumentieren, dass sie das nicht sonderlich stört und das ja nicht zwingend jeden Tag neu eingestellt werden muss, doch es gibt genügend Menschen, die es doch nervt. Um eine permanente Lösung zu finden, kann man sich als Chrome-Nutzer im Chrome Web Store austoben, wo einem viele Erweiterungen zur Verfügung stehen. Dessen Funktionen reicht von einer komplett umgestalteten Oberfläche von YouTube bis hin zur festgelegten Videoauflösung.

 

Doch viele Nutzer wollen diese Vielfalt an Funktionserweiterungen nicht und wollen eben nur eine deaktivierte Autoplay-Funktion. Bitteschön. Wir präsentieren „Stop Autoplay for YouTube„. Diese Erweiterung macht simpel und einfach das, was der Name impliziert. Die Erweiterung ist so simpel, dass die Entwickler auch einen passenden Screenshot im Chrome Web Store parat haben. Wer also auf der Suche nach einer schlichten Lösung ist, wird hiermit sicherlich glücklich werden.

Stop Autoplay for Youtube™
Stop Autoplay for Youtube™
  • Stop Autoplay for Youtube™ Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

11 Kommentare

  1. Taudorinon says:

    Der Screenshot ist klasse.

  2. TutnichtszurSache says:

    Gibt es so etwas auch für Safari?

  3. kurtextrem says:

    Danke fürs Erwähnen! 🙂

    (Bin der Autor dieser Extension)
    Falls jemand am Source Code interessiert ist: https://github.com/kurtextrem/StopAutoplay/tree/non-extended

  4. Ich kann für youtube nur das youtube center empfehlen
    https://github.com/YePpHa/YouTubeCenter
    Umfangreich und zuverlässig, zudem Opensource und über viele Möglichkeiten in den Browser einbindbar (Extension, userscript,…)

  5. @kurtextrem ich suche schon lange nach etwas der gleichen für den firefox. Wenn du lust hast fände ich das super 🙂

  6. kurtextrem says:

    Ich denke du musst da zu Youtube Center greifen (ist auch für Firefox erhältlich). Allerdings spiele ich mit dem Gedanken die Extension zu porten sobald Firefox die Chrome ähnlichen APIs implementiert hat.

  7. Ich gestehe, und das bei drei, eigenen YouTube-Chanels, dass ich selbst eine Weile gebraucht habe, bis ich den Knopf rechts entdeckt hatte. Denn mit der Zeit nervt es schon so ein wenig. Ich bin mal gespannt, wie lange er diese Einstellung unverändert lässt.

  8. Den Schalter kannte ich auch noch nicht. Ist aber auch wirklich gut versteckt da oben.
    Schreckliches Feature, wie ich finde.
    Wüsste gerne, was man sich dabei seitens YouTube gedacht hat.

  9. Für Greasemonkey (Firefox) bzw. Tampermonkey (Opera & Chrome(?)) gibt es das Skript ‚remove youtube autoplay‘

    https://greasyfork.org/de/scripts/7893-remove-youtube-autoplay

  10. Chrome. VouTube. Videos im Kinomodus. Autoplay an. Lehrvideo läuft bis Ende. Dann muss ich das nächste Video explizit starten. Nervt! Ich will das nicht! Wie bekomme ich es weg?

  11. @A. Raue: Welche Version verwendest du? Extended oder ohne Extended?