Anzeige

YouTube auf dem Apple TV in UHD

Wir berichteten bereits darüber, dass YouTube damit angefangen hat, die UHD-Auflösung in der YouTube-App für iOS zu unterstützen. Somit können auch Nutzer am iPhone und am iPad hochauflösende Videos schauen. Nun hat YouTube – wie versprochen – auch beim Apple TV 4K nachgelegt, Anwender, die YouTube auf dem Apple TV nutzen, sollten die Möglichkeit haben, in den Einstellungen eines entsprechenden Videos auf die hochauflösenden 2160p zu wechseln, die dann in der Oberfläche als 4K angezeigt werden. Bedenkt bitte: Wie auch bei der YouTube-App für iOS kann es beim Apple TV etwas dauern, bis die Verteilung für alle Nutzer abgeschlossen ist.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ist das nicht doof ständig die Arc im Bild des LGs zu haben? Oder steht der LG höher?

  2. Bei mir ist das auf dem ATV schon ne Woche aktiv oder so 🙂 Dafür iOS erst seit heute ^^

  3. Danke dür den Hinweis. Auf dem iPad in der App gings bei mir nun schon mehrere Wochen, am Apple TV erst seit heute, was mich total freut. Ich hatte die letzten Tage und zuletzt gestern geguckt, aber da war es noch auf 1080p limitiert.

    PS: NEEEIIDDD, purer Neid von mir auf Hogwarts!

  4. 4K gibt es aber nur mit 30fps. 60 Bilder gibt es nur bis 1440p

  5. Geht nun auch HDR beim ATV?

  6. Schon leicht traurig, dass man sowas in 2020 nicht als gegeben voraussetzen darf…

    • I agree…

      YT 4K60 sollte meiner Meinung nach schon lange möglich sein.
      Immerhin ist jetzt endlich auch für ATV Users YT in 4K möglich (auch wenn nicht mit 60fps).

      Nvidia Shield TV hat Netflix und YT in 4K seit Mai 2015.
      Dann Netflix 4K HDR und YT 4K60 seit Juni 2016.
      Aber ja… better late than never i guess.

  7. Murat Yelkenli says:

    Warum gibt es weder von Apple noch von Youtube ne Information darüber, ob nun noch HDR / 4K60 Support dazu kommt. Da muss es doch mal ne offizielle Ansage geben diesbezüglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.