YouTube App für Android bekommt Multitasking

Bei Google arbeitet man aktuell fleißig daran der YouTube App für Android ein lange erwartetes Feature zu spendieren, nämlich echtes Multitasking. Bisher war die App stark limitiert diesbezüglich: Entweder ihr schaut ein Video oder ihr erledigt etwas anderes in Android, beides zusammen war so nicht möglich. Vermutlich hat man sich hier ein wenig von Samsungs Multi-Window-Funktion inspirieren lassen, denn ähnliches soll laut dem Insider ryan_socio bei Google bereits in der Testphase sein, wie er im TheVerge-Forum berichtet.

youtubelogo

 

[werbung]

Aktuell konnte er ein Video starten und findet einen entsprechenden Button um das abgepsielte Video zu verkleinern, welches aber danach ganz normal weiterläuft. Währenddessen kann man in der App nach weiteren Videos suchen. In der derzeitigen Version funktioniert Multitasking nur in der YouTube App selbst, eine systemweite Implementierung dieser Funktion sei aber in Planung.

Ebenfalls wird voraussichtlich die Möglichkeit hinzugefügt ein Video im Hintergrund laufen zu lassen, die Ap zu wechseln und die Audiowiedergabe läuft normal weiter, wie wir es vom Desktop her kennen. Allerdings wird dies wohl nicht direkt mit dem nächsten Update kommen, welches er in sechs Wochen erwartet, was aber nur eine ungefähre Schätzung von ihm ist.

Im Normalfall sollte man solche Gerüchte vorsichtig bewerten, allerdings hat Ryan Matthews eine erstaunlich hohe Trefferquote bei seinen bisherigen Vorhersagen beispielsweise zum neuen Gmail Interface, dem neuen Messenger Babel/Hangouts oder damals kommenden Nexus-Geräten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

9 Kommentare

  1. Wenn das wirklich kommen sollte, gibts doch noch ein happy end für mich und mein Samsung Tablet 🙂 Hab Android schon verflucht, weil es echt nervig ist, dass man nicht nebenher youtube hören kann. Habe mich schon früher gewundert, dass an sowas nicht gedacht wurde…wurde ja auch Zeit jetzt! Hoffe die Gerüchte stimmen auch!

  2. Die Funktion, Musik im Hintergrund zu hören, gab es früher auch schon (vor ca 2/3 Jahren). Wurde dann mit einem Update entfernt. Hab damals gedacht, dies haben sie gemacht, da sie nicht wollen, dass Youtube zum Musik-Streaming „missbraucht“ wird.

  3. Es nervt mich schon ewig, dass man mit der Youtube App nicht im Hintergrund hören kann. Mir soll es mittlerweile egal sein, denn PVSTAR+ (https://play.google.com/store/apps/details?id=jp.co.asbit.pvstar&hl=de) macht genau das und hat sogar noch ein paar extra Funktionen.

  4. Empfehle hierfür die App PVSTAR+.

  5. Malte K. says:

    Dritter Absatz, zweite Zeile, fünftes Wort fehlt ein P

  6. Gibt es schon ewig in der xda Version, eine YouTube app, was modifiziert wurde. Läuft perfekt. Unter anderen immer Hd Wiedergabe, auch in 3g Netz. Und Playback im Hintergrund

  7. @Thomas haste mal nen Link?

    @mike & @Palle: danke, sieht ganz gut aus. Probiere es gerade aus und funktioniert auch recht gut. 🙂