Yahoos Aviate Launcher sucht jetzt auch in Deutschland (und 75 weiteren Ländern)

Ende Dezember erhielt der Aviate Launcher von Yahoo ein Update, das direkt die Yahoo-Suche auf dem Homescreen integriert. Das Update war allerdings bis heute nur für US-Nutzer verfügbar. Jetzt hat Yahoo die neue Funktion für über 75 Länder veröffentlicht. Die Suche bezieht dabei nicht nur das Internet mit ein, sondern auch Kontakte und Apps. Ergebnisse werden direkt auf dem Homescreen angezeigt, es öffnet sich nicht extra eine App dafür. So kann man die Suche auch dafür nutzen, um schnell Apps zu finden, bei Menschen mit sehr vielen installierten Apps kann dies ein wahrer Segen sein. Aber auch für die schnelle Websuche kann dies sehr praktisch sein. Nicht geändert hat sich hingegen die Funktion des personalisierten Homescreens, der Apps je nach Tageszeit oder Nutzungshäufigkeit anzeigt. Voraussetzung für die Nutzung des Aviate Launchers ist mindestens Android 4.0.

Yahoo Aviate Launcher
Yahoo Aviate Launcher
Entwickler: Yahoo
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Beruhigend zu lesen das Deutschland nur 1 Land von 75 ist, was in Stufe 2 als Update-würdig betrachtet wird. Immerhin sind wir noch unter den ersten 100. Hoffe ihr versteht meinen Sarkasmus?

  2. Aviate ist so super dass ich ein natives Yahoo Android Phone befürworten würde!

  3. Wo soll denn diese Leiste sein? Ich sehe nichts nach dem Update.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.