Xiaomi stellt Redmi Pad mit 10,61 Zoll vor

Neben allerhand anderer Hardware hat Xiaomi auch ein neues Tablet vorzustellen, das Redmi Pad. Jenes verspricht nicht nur Unterstützung für Dolby Atmos und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, das 10,61-Zoll-Display verfügt auch als erstes Gerät dieser Art über eine SGS-Zertifizierung für geringe Ermüdung der Augen. Auch eine Frontkamera ist mit dabei. Jene löst mit 8 MP auf und setzt auf einen 105°-Ultraweitwinkelsensor. Mit dem Feature FocusFrame soll sich das Gerät auch für Videocalls mit Gruppen eignen.

Der Akku fasst 8.000 mAh und kann mit bis zu 18 Watt schnell geladen werden. Ein 22,5-W-Ladegerät liegt dem Gerät bei. Das Redmi Pad mit 3 GB + 64 GB bzw. 4 GB + 128 GB ist in Deutschland ab dem 5. Oktober 2022 um 13:00 Uhr zunächst exklusiv bei mi.com/de zu einer UVP von 299,90 Euro bzw. 329,90 Euro in den Farben Gray, Silver und Green erhältlich.

Bis zum 7. Oktober 2022 um 13:00 Uhr gilt für die Variante des Tablets mit 3 GB + 64 GB der Early Bird-Preis von 279,90 Euro.

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
−83,68 EUR 565,32 EUR
Angebot
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
−102,00 EUR 327,00 EUR
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
946,31 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. China-Schrott….sorry dafür, ist aber meine Meinung. Wer billig kauft, kauft zweimal.

    • Deinen Kommentar sollte absolut niemand auch nur eine Sekunde ernst nehmen. So viel geballten Schwachsinn finden man selten auf Cashys. Wow.

    • Dann sind iPhones auch China Schrott, die werden in Shenzhen gefertigt.

    • Billig?
      Das ist doch schon recht nahe an Samsung-Preisen dran und da würde ich wohl eher zu Samsung greifen aufgrund der Updates.

  2. Bling Bling says:

    Viele Android-Apps sind nur auf Hochkant-Betrieb eingestellt. Im Grund sind Android-Tablets Smartphones mit einem größeren Bildschirm. Mehr nicht. Schade eigentlich.

    • Was heißt schon „Mehr nicht“; schließlich wird dieses Tablet vermutlich in erster Linie für Medien- und Social Media-Konsum sowie Casual Games verwendet und dafür wird es bestimmt einen adäquaten Job machen.

  3. als ehemaliger nutzer eines ipad(8.gen) und ipadair(a14) kann ich sagen das mich das a8 tab von samsung am meisten überzeugt hat. besonders im preis/leistungs verhältnis

  4. Stephan Neth says:

    Hmm, irgendwie hatte ich nen deutlich niedrigeren Preis in Erinnerung, irgendwas mit knapp über 200 Euro für das kleinere Modell.

  5. Nicht schlecht, aber irgendwie auch nix besonderes. 4GB RAM und 128GB Speicher war schon vor 5 Jahren Stand der Technik, und jedes Handy hat mittlerweile mindestens das Doppelte – in beiden Kategorien!

  6. Im Artikel steht nichts über WLAN.

    Ist es ein Wifi5-, WiFi6- oder Wifi6e-Gerät?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.