Xiaomi Smart Band 7 Pro vorgestellt

Neben Smartphones, Fernsehern, so gut wie jedem Haushaltsgerät und anderen Dingen ist das Unternehmen Xiaomi vor allem auch für seine smarten Fitnessarmbänder bekannt. Nun hat der Hersteller das neue Smart Band 7 Pro vorgestellt, welches mit einem 1,64 Zoll großen, rechteckigen AMOLED-Display ausgestattet ist und unter anderem eine automatische Helligkeitseinstellung bietet.

Das Gerät liefert so ziemlich das ab, was man auf den ersten Blick von ihm erwarten würde. Dazu gehören auch Schlafmonitoring und Sporttracking. Das Band unterstützt dabei über 110 Sportmodi, neu ist das eingebaute GNSS-System zur schnelleren Positionierung und für das Routentracking. Das Gerät ist bis zu 5 ATM wasserdicht, hat eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Tagen und ermöglicht seinen Nutzern, jederzeit und überall Anrufe und Nachrichten entgegenzunehmen.

Über 150 In-App-Zifferblätter stehen euch zur Verfügung. Zudem dürft ihr zwischen den Gehäusefarben Black und Ivory wählen, die Armbänder gibt es in 8 Farben. Das Xiaomi Smart Band Pro ist in Deutschland ab sofort im Handel zu einer UVP von 99,99 Euro erhältlich. Noch bis zum 11. Oktober 2022 gilt der Early Bird-Preis von 89,99 Euro.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hm, kein NFC? :-/

  2. Ähm, so langsam aber sicher verstehe ich den Sinn dahinter, vom Geld aus der Tasche ziehen abgesehen, nicht mehr. Version 7 Pro, hat jetzt anscheinend Helligkeitsregelung, aber was unterscheidet sie von Version 6 oder Version 7 was es rechtfertigt knapp 100 Euro auszugeben anstatt die günstigere Version 6 zu nehmen?

  3. Ich warte schon soo lange auf eine rechteckige Smartwatch mit Wearos!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.