Xiaomi: Poco X3 GT vorgestellt, das steckt drin

Xiaomis Untermarke Poco hat heute ein neues Smartphone vorgestellt. Hierbei handelt es sich um das Poco X3 GT. Das Android-Smartphone scheint ein umgewandeltes Redmi Note 10 Pro 5G zu sein, welches für den internationalen Markt gedacht ist.

Das Poco X3 GT besitzt ein 6,6 Zoll großes IPS-Panel mit einer Bildfrequenz von 120 Hz, einer Touch-Abtastrate von 240 Hz und einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel. Geschützt werden soll das Display des Gerätes durch Gorilla Glass Victus vom Glas-Spezialisten Corning.

Als SoC wird der MediaTek Dimensity 1100 zum Einsatz kommen. Für die Hauptkamera stehen 64 (Weitwinkel) + 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) Megapixel zur Verfügung. Die Frontkamera wird 16 Megapixel verwenden. Zudem sind Stereo-Lautsprecher an Bord.

Auch 5G, NFC und WiFi 6 sind dabei. Für den Akku sind 5.000 mAh mit 67 Watt Schnellladung angegeben. Das Poco X3 GT kommt mit 8 GB RAM und 128 GB / 256 Speicher auf den Markt und wird derzeit mit umgerechnet rund 300 Dollar angegeben. Informationen zum Marktstart hierzulande gibt es nicht. Wäre das Poco X3 GT was für euch?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wilhelm Onken says:

    Bei dem Preis würde ich sagen der größte Konkurrent kommt aus eigenem Hause: das POCO F3

    • Ich würde das F3 vorziehen aufgrund des Prozessors. Bin kein großer Freund von den Mediathek Prozessoren.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.