Xiaomi: Open Beta von MIUI nur noch für aktuelle Geräte

Unter Umständen schlechte Nachrichten für Nutzer von Xiaomi-Geräten, die gerne den Android-Aufsatz MIUI in der Beta testen. Über das chinesische Forum haben Mitarbeiter bekannt gegeben, dass es ab dem 5. Juli Änderungen geben wird. Die Open Beta solle sich ab diesem Termin auf Geräte beschränken, die nicht älter als ein Jahr als sind. Diese Geräte sollen dann nur noch die normalen, stabilen Updates bekommen. Xiaomi argumentiert, dass man mit diesem Schritt die Entwicklung beschleunigen wolle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Irgendwas musste Xiaomi langsam machen, um sich nicht bei der Menge veröffentlichter Geräte festzufahren. Aber schade für Leute, die ihr Redmi Note 3 Special Edition gerne noch länger mit Betasoftware betrieben hätten.

    • Silvan Marty says:

      Genau.. Anstatt fon jedem Modell noch 5 untermodelle zu veröffentlichen, global, Chinese, s, t, x, y, z… Besser unterstützen. Bla bla wegen android zu verzettelt gegen iOS… Die Firmen machen das noch selber..
      Sollten sowieso eine Marke geben wo alle bootloader offen sind!
      Das scheiss gebastel!
      Wenn ich ein Gerät kaufe sollte ich auch es besitzen, nicht sozusagen mieten!

  2. Wenn der bootloader nicht so lange gesperrt sein würde und teils umständlich zu entsperren sind die Xiaomi Geräte echt attraktiv für andere CustomRoms. Häufig werden gerade gut verkaufte Geräte über die Pixel Experience Rom lange supportet.

    • Was bitte heißt hier so lange gesperrt???
      Habe hier 2 Geräte seit letzte Woche eine Freischaltung beantrage – 128h = 7 Tage, wo bitte ist das Problem? Habe die Zeit mehrfach überprüft und bekomme immer das gleiche Enddatum. 1 Woche warten oder nutzen sollte auch für jeden der eine andere Rom nutzen möchte machbar/vertretbar sein.

      Auch ist im Gegensatz die Gewährleistung bei Xiaomi Geräten nicht futsch beim entsperren des BL, wie bei anderen Herstellern!

      • Silvan Marty says:

        Warum dann nicht gleich offen, was soll das Warten und anfragen!

      • Wolfgang D. says:

        @RiffRaff „Auch ist im Gegensatz die Gewährleistung bei Xiaomi Geräten nicht futsch beim entsperren des BL, wie bei anderen Herstellern“

        Oh, Gott. Du liest den Text von Xiaomi nicht wirklich durch, ne? Keine Garantie von Xiaomi mehr (ist bei hier gekauften Geräten eh egal da außerhalb des offiziellen Vertriebsgebietes), und Händlergewährleistung ist eine völlig andere Sache.

        Mal ganz abgesehen vom fehlenden DRM nach Öffnen vom Bootloader – weshalb das für viele eben nicht infrage kommt. Der Normalo will sein Netflix nutzen, statt Frickeln.

        @Silvan Marty „was soll das Warten und anfragen“

        Damit die Chinashops keine Malware und Werbespywarebelastete Software vor dem Weiterverkauf aufspielen – ist also aufgrund früherer Erfahrungen eben so wie es ist. Stichwort: Shop ROM

        • Ich unterstelle einmal: wer seinen BL öffnen will, weiß was er macht bzw. was er will.
          Auch funktioniert Netflix natürlich auch in eine Custom Rom, wenn man will.

          Was Du mit „frickeln“ meinst, verstehe ich nicht – keiner zwingt einen eine alternative Rom aufzuspielen, Gerade Du hast Dich in den anderen Thread doch über die Wartezeit beschwert, warum 7 Tage! Warum willst Du denn unbedingt daran „frickeln“ und entsperren?

          Deine Ausdrucksweise hat einen abwertenden Beigeschmack.

          Und seit froh, dass man heute keine Begründung mehr schreiben brauch, das war auch eine Zeit der Fall!

  3. Kann ich da irgendwie ohne entsperrten bootloader rumkommen, will Google Pay weiterhin benutzen

    • Es geht doch hier nur um die Beta-Versionen, also vorab Testversionen. Wenn ein Release mit einer neuen Version fertig ist bekommen natürliche solange das Device supported wird auch die neue Version. Betaversionen sind ein Vorgeschmack, es muss aber noch nicht alles funktionieren oder Funktionen können im Release kurzfristig entfernt werden. Das alles ist nicht unbedingt zu Vorteil für den „normalen“ User. Auch würde es keine Sinn machen, denn die Beta’s werden ja auch nicht vorher verteilt, kannst Du also auch nicht installieren, weder OTA noch über Fastboot oder TWRP. Macht also alles keinen Sinn oder was willst Du machen?

      • Ich habe im Moment die Beta Rom, also die die jeden Freitag ein Update bekommt. Von Stable auf Beta kann man ja einfach über die updater app, von Beta auf Stable man glaub ich aber über Mi Flash Tool, wofür der bootloader geunlocked sein muss. Und wenn ich den geunlocked hab funktioniert ja Google Pay nicht mehr

        • das mit dem Flashtool, ist doch aber nur wenn Du vorher die Beta verlassen willst. Bekommst Du nicht das Release angezeigt wenn die Beta in der Version beendet ist? Sobald die neue Release Version erschienen ist, ist die Build-Nr. ja höher und müsste Dir auch angeboten werden.

          Ich sehe nicht das Problem, dass Du GPay nicht weiter nutzen kannst, sofern Du die Beta bis zum Release weiter nutzt.

  4. Mir wäre Mal Recht, wenn das Mit Mix 2S Mal wieder Updates bekäme. Immernoch Sicherheitspatch vom Februar und Bugs ohne Ende.

    Wenn das so weiter geht war das mein erstes und letztes Xiaomi

    • welche Bugs hast du denn?

    • So gehts mir auch mit meinem Mi Mix 2s! Ebenfalls mein erstes XIaomi und jede menge Bugs! Das nervigste ist das mein Gesprächspartner sich teilweise selbst hört wenn ich in Räumen ohne Umgebungsgeräusche telefoniere (Anerkannter, bekannter Bug bei Xiaomi…). Aber habe auch das Thema das ich quasi ständig beim telefonieren das Display aktiviere und dann mit der Backe irgendwelche Aktionen auf dem Handy auslöse. Habe mir viel viel mehr von Xiaomi versprochen gehabt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.