Xiaomi Mi Mix 2S: Neue Global Beta ROM basierend auf Android 9.0 Pie

Wer ein Xiaomi Mi Mix 2S besitzt, darf sich freuen: Es gibt eine neue Global Beta ROM, welche auf Android 9.0 Pie basiert. Caschy hatte sich das Smartphone als Import aus China ja einmal zur Brust genommen und durchaus sehr gelobt. Auch ich habe es eine Zeit lang sogar als mein Hauptgerät genutzt und war, abseits der mauen Frontkamera, sehr angetan. Zu bedenken ist für euch natürlich, dass es sich hier noch um eine Beta handelt. Im Klartext bedeutet das, dass die neue Global ROM in der Beta immer noch Fehler enthalten kann.

Unter diesem Link findet ihr die beiden Download-Optionen. Denn es ist möglich die neue Global Beta wahlweise über den Recovery-Modus als auch via Fastboot zu installieren. So oder so sollten sich daran eher etwas versierte Nutzer wagen. Allen anderen empfehle ich persönlich doch lieber auf die finale Version zu warten. Ansonsten: Viel Spaß beim Antesten von Android 9.0 Pie auf dem Xiaomi Mi Mix 2S!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Es geht also vorwärts, auch für vor kurzem erschienene Geräte.

    Hast schon recht, bin froh dass gerade die V9.6.4.0.ODGMIFD Stock mit meinen Apps und Peripherie ziemlich gut funktioniert, und will das nicht durch unnötige Basteleien gefährden. Xiaomi ist zum Glück beim Aktualisieren der Global Stable ROM ziemlich träge, erst Sicherheitsupdate 06/2018 angekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.