Xiaomi Mi 6X zeigt sich auf Fotos

Xiaomi plant mit dem Mi 6X einen Nachfolger für das 2017 erschienene Mi 5X. Letzteres feierte sogar außerhalb Chinas sein Debüt, wenn auch in abgewandelter Form. So wurde das Smartphone Teil des Android-One-Programms. Als Xiaomi Mi A1 konnte es Caschy im Test durchaus überzeugen. Ob dem Mi 6X das gleiche Schicksal blühen könnte, also dass es als Android-One-Variante international erscheint, ist natürlich noch völlig offen. Auf den ersten Bildern lässt sich noch nicht viel erahnen. Das Design der Rückseite bzw. speziell der Dual-Kameralinsen erinnert allerdings stark an das Apple iPhone X.

Ein großes Wunder ist diese Designentscheidung nicht. So konnte man schon beim Mi 5X Inspirationen erkennen. Jenes ähnelte in einigen Aspekten dem iPhone 7 Plus. Was die technischen Daten betrifft, so soll das Xiaomi Mi 6X einen Bildschirm im Format 18:9 mit einer Diagonale von 5,99 Zoll verwenden.

Außerdem könnte Xiaomis eigener SoC Surge S2 mit acht Kernen an Bord sein. Vier basieren auf der Architektur ARM Cortex-A73 mit bis zu 2,2 GHz Takt und vier auf der Architektur ARM Cortex-A53 mit bis zu 1,8 GHz Takt. Außerdem ist voraussichtlich die GPU ARM Mali-G71 MP8 an Bord.

Mit der Vorstellung des Xiaomi Mi 6X ist für den Mobile World Congress 2018 Ende Februar zu rechnen. Dann dürften wir auch mehr zum angedachten Preis und dem konkreten Erscheinungszeitraum erfahren.

(via OnPhones)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich bin froh, dass Xiaomi das gute Design von Apple kopiert und dann wesentlich günstiger anbietet. Wenn ich daran denke wie schrecklich die Geräte von Xiaomi früher aussahen, bevor sie mit dem Kopieren angefangen haben..

  2. Die Rückseite ist jetzt nicht denen ihr ernst? Wann kommt die Notch?

  3. Ich denke der Surge S2 wird dem Mi 6c vorbehalten bleiben.
    Der S1 wurde ja im Mi 5c erstmals präsentiert. Ein Gerät das kaum jemand kennt und hat, das aber richtig gut ist für den minimalen Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.