Xbox Series X: Derzeit direkt über Microsoft lieferbar

Wer noch nach einer Xbox Series X sucht, hat derzeit (mal wieder) Glück: Die Spielekonsole ist aktuell direkt über Microsoft bestellbar. Wie immer lässt sich schwer sagen, wie lange das der Fall sein wird. Wer also Interesse an dem Gerät hat, solle möglichst fix eine Bestellung aufgeben.

In den letzten Wochen war es immer mal wieder möglich, die Xbox Series X bei unterschiedlichen Shops für mehrere Stunden zu bestellen. Die Verfügbarkeit scheint sich merklich zu bessern.

Kaufen könnt ihr die Xbox Series X direkt über Microsoft hier – für 499,99 Euro.

Leider sieht es da in Bezug auf die Sony PlayStation 5 deutlich schlechter aus. Da halten die Lieferengpässe beharrlich an.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich glaube, die Nachfrage nach PS5 ist auch viel größer.
    Die Xbox ist immer wieder bei Amazon zu haben, und zwar für mehrere Stunden.
    PS5-Drops werden innerhalb von 5 Minuten ausverkauft.

    • 5 Minuten? Eher 5 Millisekunden 🙂

      • Ne, 5 Millisekunden können auf keinen Fall sein, denn Antwortzeiten liegen dann bei einer Minute oder so.
        Daher muss man überall eingeloggt sein, die Bezahldaten sollten schon gespeichert sein und in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen tut man mit Javascript, dann hat man eine gute Chance.

    • André Westphal says:

      Wobei das wenig heißt: Wenn weniger Stückzahlen in den Handel kommen, sind die geringeren Mengen entsprechend natürlich schneller verkauft. Wirklich könnte man erst was zur Beliebtheit sagen, wenn PS5 und Xbox Series X breit verfügbar wären, ohne jegliche Engpässe. Dann würde man sehen, welche Konsole sich dann besser verkauft.

      Europa war da aber schon immer sehr in Sonys Hand, sodass natürlich anzunehmen ist, dass die PS5 bei uns besser dastehen würde :-).

      • Die Series Konsolen sind einfach nicht so stark nachgefragt.
        In Berlin zum Beispiel sieht man in den Märkten permanent SX Konsolen rumstehen. Es gibt einfach nicht die riesen Nachfrage danach.

        • André Westphal says:

          Das stimmt so pauschal nicht: Die Xbox Series X hat sich ja in den letzten Monaten besser international verkauft als die PS5. Also die Nachfrage ist da definitiv gegeben ;-). Letzten Endes kann MS aber derzeit offenbar einfach besser liefern. Wären beide Konsolen ausreichend verfügbar und das Angebot groß genug, denke ich realistisch gesehen auch, dass die PS5 deutlich vorne läge.

          • „Xbox Series X hat sich ja in den letzten Monaten besser international verkauft als die PS5“

            Alleine wegen der besseren Verfügbarkeit der Xbox wird diese vermutlich verbreiteter sein als die PS5. Die PS5 Verfügbarkeit ist nach wie vor Grottenschlecht.

  2. Ist doch mittlerweile Woche für Woche so. Finde das ist keine Meldung mehr nötig.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.