Xbox Live kämpft nach DDOS-Attacken mit Problemen

Nicht nur Sony hat zur Zeit mit Hackern zu kämpfen, auch wenn die Aktion von Lizard Squad gegen Xbox Live im Vergleich zum Sony Pictures-Hack schon nahezu lächerlich harmlos erscheint. Lizard Squad sorgt aktuell dafür, dass Xbox Live nicht richtig erreichbar ist. Für die Nutzer ist so etwas natürlich vor allem am Wochenende extrem nervig, da man da in der Regel die meiste Zeit hat, um sich dem Konsolen-Spiel zu widmen. Ab und an scheint Xbox Live wieder online zu sein, man sollte aber nicht damit rechnen, dass es dieses Wochenende zu einer vollständigen Verfügbarkeit kommt, wenn man einem Tweet von Lizard Squad glauben schenken will:

Lizard Squad hat bereits am 1. Dezember die Xbox Live-Dienste lahmgelegt, einen Grund dafür nennt man allerdings nicht. Was auch immer die Gründe sein mögen, wundert Euch jedenfalls nicht, wenn Ihr dieses Wochenende Eure Xbox 360 oder Xbox One nicht in der Form nutzen könnt, wie Ihr es vielleicht gerne hättet. Da es sich hierbei wohl um eine DDOS-Attacke handelt, solltet Ihr zumindest keine Angst um Eure Daten haben müssen. Habt Ihr Verständnis für solche Aktionen oder seid Ihr nur genervt, wenn Ihr gerade am Wochenende die Dienste nicht nutzen könnt?

(Quelle: Neowin)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Verständnis? Sorry, aber die Frage kann ja nur von Sascha kommen.

  2. Verständnis für solche Aktionen? Ist das ernst gemeint?

  3. Euer scheiß ernst?mann bezahlt fuer xbox live und ihr kriegt es nicht hin die Server zu schützen?Verstädnis?Kann nicht sein das ein scheiß fucking nerd die ganzen sony server und jtz auch die MS server bootet…..#fuckgaybox #fuckgaystation

  4. xatardemhat72 says:

    Alteeee ich will zocken gwnau am wochende

  5. FMN x MrWazabi says:

    EM das is echt das letzte HALLO die verdienen sich ihren Hintern Blau Mit xbox Live und was machen die damit Nichts wenn Wir schon Bezahlen müssen sollen die den scheiß wenigstens Sicher machen Was soll das!

  6. Sascha Ostermaier says:

    Reines Kommentargold hier wieder. Vom ersten bis zum letzten…

  7. Nichts für ungut, aber wie soll man denn für sowas Verständnis haben? Verstehe die Frage nicht.. Zumal nicht mal ein Grund für die Attacken genannt wurde. Da muss man sich über „Kommentargold“ nicht wundern.

  8. Ich finde es auch sch***e aber so schlimm ist es auch nicht mehr den wen man immer zockt wird man süchtig des wegen nicht Rum schreien Bitte es ist bald vorbei die xbox Leute bekommen es schon hin die anderen Hacker zu schlagen

  9. Dir Polizei ist schon unterwegs um sie zu suchen

  10. „Reines Kommentargold hier wieder. Vom ersten bis zum letzten…“

    Du wunderst Dich darüber, ernsthaft? Sorry, aber wie kann man ernsthaft fragen ob hier jemand Verständnis für diesen DDoS-Kram hat. Statt sich dem zu stellen werden dieser unterschwellig durch die Blume angemacht.

    In Zukunft werde ich einen Bogen um die Kommentare des Herrn Ostermeier machen. Caschys Artikel und Umgang mit den Usern sind ja Lichtjahre besser, quasi „Artikelgold“.

  11. „Reines Kommentargold hier wieder. Vom ersten bis zum letzten…“

    Wieder mal ei Beweis, dass Herr Ostermeier nicht mit Kritik umgehen kann. Dann ist der „Job“ eines Blogschreibers wohl der Falsche.

  12. Microsoft ist ein mächtiges Unternehmen ..
    Und kriegt es trotzdem nicht geschissen ihre seServer zu sagen. .. ich komme gerade von ner harten 8 Stunden Schicht und wollte den abend mit bier, freunden und etwas zocken ausklinken lassen aber Nein Microsoft gibt das geld für sinnlose scheisse aus , statt das geld sinnvoll in Schutz und Sicherheit zu investieren. .

  13. Ich hätte nichts gegen eine neue Plattform für Hacker/bzw. DDOS Initiatoren Identität Leaks. Erst Sony, dann Microsoft, dann wieder Sony, dann mal Yahoo, Feedly, Evernote oder sonst irgendein Dienst. Teilweise werden Kundendaten veröffentlicht, nur so zum Spaß und Unternehmen erpresst.

    Wenn ihr mich fragt, geht das deutlich weiter als „harmlose“ Einbrüche und wird letztlich mit dazu beitragen, dass das Internet deutlich stärker von Unternehmen und Staaten überwacht werden wird und nahezu nichts mehr anonym ist. Vielen dank dafür! -.-

  14. Server zu saven *
    Ach und Herr Ostermeier
    Wenn man Kritik austeilt muss man Kritik auch einstecken können

  15. mann müsste ne sammel kalge machen und an ms schiken

  16. ist ja nicht das erste mal alleine so feige zu sein und nicht bekannt zu geben was das soll und warum die drei w halt wiso weshalb warum

  17. genauso wie verständnis haben hallo zahlst du für was was du nicht nuzen kannst ich glaube nicht und wen doch biste zimmlich aufen kopf gefallen

  18. Interessant wie meine Frage vom Autor ironisch als „Kommentargold“ tituliert wird…erstaunlich unprofessionelle Reaktion.

    Die Frage ob es ernst gemeint ist, nachzufragen, ob man Verständnis für sinnlose Schädigung von Massen an XBox Kunden, sah ich als berechtigt an.

    Gut, lese Caschy’s Blog noch nicht sehr lang, hab ich dann halt jetzt auch eine Schwachstelle kennengelernt.

  19. Also um das mal klarzustellen ihr Helden des Internets: Der Angriff ging von dem lizard squad aus. Diese Gruppierung besteht aus Menschen die wirklich zu viel Freizeit haben und in ihrem „Handwerk“ auch sehr sehr gut sind! Sie haben keine richtigen Absichten für die DDoS-Angriffe. Sie wollten das das Gefühl bekommen auf Gesetze und Regeln zu „scheißen“. Es ist für die Gruppe eine Art Adrenalinkick. Ich persönlich find es auch nicht berauschend das grade am Wochenende alles zum Absturz kommt aber selbst MS kann einfach nicht das beste Sicherheitssystem haben! Der Angriff wird auch nicht der letzte auf MS sein das haben sie selbst bei Twitter angekündigt! Gegen Heiligabend soll wohl laut Aussagen des lizard squad die größte offensive gegen MS starten!

  20. @jens, FMN x MrWazabi, Drazen, submaster;
    man müsste eine Sammelklage gegen Lizard Squad und anderen bösen H(Chr-)ackerkollektive machen, und an den verdammten Hacker schicken, und von diesen Mistkerlen eine sehr hohen Schadensersatz mit kompletten Konto-/ und Taschengeldentzug einfordern/einsacken. Und wenn jemand von euch glaubt, Server(-farmen) besser als die Firmen absichern zu können, dann motzt nicht, und bewerbt euch bei den betroffenen Firmen, wenn ihr meint, alles besser zu können.

  21. Darf sich der Blogbeitragsautor nicht mal über euer billiges getrolle amüsieren?!? Habt Eier und postet die Kritik nicht anonym! Alles weitere sind Trolle die man nicht füttert sondern ihnen zeigt dass das Trollen nur unterhaltsamer ist aber nicht den gewünschten Erfolg bringt!

  22. dann zockt halt am PC Ihr smartphonespackos

  23. Hab schon gedacht, dass mein Router oder die Box defekt wäre…..tja zocken wir halt offline und sehen es locker

  24. wie würde ein dazu passender mem wohl lauten? genau: and i’m just sitting here, playing smash bros online with my friends for free

  25. Microsoft sind halt Versager. Ddos Abzuwehren bzw. aus dem Weg gehen ist Kinderkram in der IT Sicherheit…Mein Gott…

  26. Ich hab von der Aktion nichts mitbekommen. Müssen die Lizard-Idioten wohl ne schmallere Leitung haben, als hier bei mir anliegt.
    Wenn sie es machen wollen, dann auch richtig und nicht nur rumprotzen.

  27. Wie die Flamer nicht damit klar kommen, dass ihre Kommentare als „Kommentargold“ bezeichnet werden.. Einfach nur zum tot lachen.
    😀

  28. @Dominik Conrads

    Dann biete denen doch mal deine Hilfe an. Scheinst ja der Experte zu sein 😉

    @Sascha

    „Habt Ihr Verständnis für solche Aktionen…“. Nein, sorry. Niemals. Schwachsinnige Scriptkiddies halt.

  29. @Hans Peter,
    Ich glaube nicht, dass unser „Experte“ Dominik Conrads Microsoft helfen würde. Da er sehr gerne gegen Microsoft basht, und alles, was sie tun als Misserfolg oder Müll darstellen will. Ist bestimmt ein beleidigter Android/Linux/Unix Fanboy. 😀

    Ich habe für diese arroganten ScriptKiddies auch absolut null Verständnis, die gehören als Abschreckung lebenslang in den Knast, ohne eine Chance auf Bewährung.

  30. @analin so siehts nämlich aus!

  31. @Dominik Conrads,
    dann brauchst du eigentlich auch nicht rumtrollen und rumnörgeln. Bin wirklich mal gespannt, ob es dich auch mal direkt und die Firma für die du vielleicht arbeitest treffen würde (falls du überhaupt einen Server(/farm) hast, dann würde ich mit dir auch absolut null Mitleid haben.

  32. Mich oder die Firma trifft so etwas sicher nicht 😛

  33. Den Xbox Live Status nachzuschauen http://support.xbox.com/de-DE/error-code-lookup?xr=shellnav und zu behaubten man wäre der Verursacher kann jeder. Quellenangabe bitte.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.