Xbox Games with Gold im Februar 2017 u. a. mit „Project Cars“

Tada, Microsoft hat die Xbox  Games with Gold für den Februar 2017 angekündigt. Schon der Januar fing ja bei Microsoft mit unter anderem „Killer Instinct Season 2: Ultra Edition“ alles andere als schlecht an. Die Gratis-Games im Februar sprechen mich persönlich jedoch nun noch mehr an: Denn sicherlich dürfte ich nicht der einzige sein, der auf die Racing-Simulation „Project Cars“ eine Menge Lust hat. Witzig ist allerdings, dass die Anmoderation im offiziellen Microsoft-Video behauptet, „Project Cars“ lasse andere Rennspiele Staub schlucken – da würgt Microsoft sich und seiner eigenen Serie „Forza Motorsport“ unverhofft selbst eins rein.

In Wahrheit haben „Forza Motorsport 6“ und „Project Cars“ meiner Ansicht nach beide ganz eigene Vorzüge. Ersteres habe ich mir vor einiger Zeit gekauft, Letzteres bei Freunden angespielt und ebenfalls für gut befunden. Dank der Games with Gold im Februar kann ich den Titel dann ab dem 16. Februar auch daheim, genau wie ihr, ohne Mehrkosten anzocken. Direkt ab dem 1. Februar kredenzt Microsoft übrigens das Indie-Game „Lovers In a Dangerous Spacetime“, das vor allem für Multiplayer-Zocker etwas sein dürfte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=B6xxgy4YGXc

Die beiden Xbox-360-Titel des nächsten Monats sind dank Abwärtskompatibilität auch an der Xbox One spielbar. Hier erhaltet ihr ab dem 1. Februar Zugriff auf „Secret of Monkey Island 2: Le Chuck’s Revenge (Special Edition)“. Eines der wohl besten Adventures überhaupt, das in der Neuauflage mit komplett generalüberholter Grafik noch genau so begeistert, wie bei Erscheinen 1991. Zudem gibt es noch ab dem 16. Februar „Star Wars: The Force Unleashed“ obendrauf. Ein schönes Actionspiel, das mir bei Release anno dazumal im Gegensatz zum leider missratenen Nachfolger super gefiel. Als Darth Vaders Schüler Starkiller führt ihr hier Missionen für den Sith aus.

Denkt dran, dass die entsprechenden Januar-Games zeitgleich zu den Neuerscheinungen aus dem Angebot von Xbox Games with Gold entschwinden. Wollt ihr jene also auch später noch zocken, fügt sie zumindest eurer Sammlung hinzu. Solange ihr Xbox Live Gold weiter abonniert habt, könnt ihr die Games dann auch noch später so ausgiebig spielen, wie ihr wollt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Project Cars ist so geil, dass ich nur zur Game of the Year-Version (für alles Geld der Welt) raten kann. Aber zum Anjucken für lau ist gratis natürlich super.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.