XBOX: Entertainment-Apps am Wochenende kostenlos testen

Konsolero? Ich ja, meistens aber tatsächlich Playstation 3, da ich dort unter anderem immer mein FIFA drauf zocke. Die XBOX habe ich auch, die fristet aber momentan noch ein eher Nischendasein – mangels Spielen, auf die ich Lust habe, beziehungsweise: für die ich Lust habe, Geld auszugeben. Was ich sehr gut finde: Microsoft hat in den letzten Monaten die XBOX und die Apps richtig gut aufgebohrt. Weniger geil finde ich, dass man für YouTube, Twitter & Co echt eine kostenpflichtige Goldmitgliedschaft benötigt. Doch: braucht ihr überhaupt eine solche Mitgliedschaft? Am Wochenende kann man den Spaß erst einmal kostenlos testen, wie mir der Oliver vorhin schrieb. Den: die XBOX’ler machen ein kostenfreies Entertainment-Wochenende.

Zitat: „Kostenloses Entertainment auf Xbox LIVE vom 20. April (13:00 Uhr) bis zum 23. April 2012 (13:00 Uhr). Xbox 360 Konsole, Breitband-Internetanschluss und kostenlose Xbox LIVE Mitgliedschaft erforderlich“. Folgendes könnt ihr dann für umme nutzen: Dailymotion, Filmstarts, Muzu, YouTube & MSN Video. Auch ist SkyGo aufgeführt, aber da braucht man eh zusätzlich das Sky + das Go-Abo. Kann man mal an einem Wochenende sicherlich nutzen, ich selber finde, dass man solche Dienste kostenlos integrieren sollte, läuft ja im Netz auch „so“.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Kein Kommentar bisher? Ich werde es nicht nutzen, da es mein Fernseher und meine WDTV-Box kostenfrei kann, zumindest den Großteil der Seiten. Und selbst mein Bluray-Player kann da mithalten.
    Von daher..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.