Xbox: Das März-Update wird verteilt

Das Xbox-Team hat bekannt gegeben, dass man ab sofort das März-Update ausrolle. Auch die Xbox-Zubehör-App auf der Xbox One, Xbox Series X|S und für Windows 10 erhält im Vorfeld der Einführung des Xbox Wireless Headset ein Update. Falls es an euch vorbeigegangen ist, Microsoft hatte ein Wireless Headset vorgestellt, knapp 100 Euro werden dafür fällig, ab dem 16. März kann man es auf die Ohren setzen.

Im Februar kündigte das Team Xbox ebenfalls an, dass abwärtskompatible Spiele mit FPS Boost noch besser werden. Die Wahlmöglichkeit sei wichtig, wenn es darum geht, wie Nutzer ihre Spiele spielen. Deshalb führe man im März neue Umschaltmöglichkeiten für FPS Boost und Auto HDR ein.

In den Verwaltungseinstellungen des Spiels können Spieler ihre Kompatibilitätsoptionen auswählen und Auto HDR und FPS Boost ein- oder ausschalten. Sobald sie das Spiel neu starten, wird ihre Auswahl übernommen – Nutzer können dies überprüfen, indem sie die Xbox-Taste drücken und die Anzeigen unter der Uhr überprüfen. Nicht jedes Spiel unterstützt diese Funktionen, sodass die Kompatibilitätsoptionen für das gewünschte Spiel möglicherweise nicht verfügbar sind.

Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile Geräte | Download...
  • Dieses Microsoft 365 Family Abonnement für bis zu 6 Personen bietet 12 Monate + 3 Monate extra Laufzeit (Aktivierungscode per Email)
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android
  • Enthält Premium-Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook sowie bis zu 6 TB OneDrive Cloud-Speicher (1 TB pro Person)

Was noch? Achievements kommen zurück in die Xbox-App (mobil). Man bringt auch die Abo-Verwaltung auf die Xbox-Konsole, um es für Kunden einfacher zu machen, alle wichtigen Informationen zu ihren Abos zu sehen. Außerdem können Kunden ihre Kreditkarten- oder andere Zahlungsinformationen aktualisieren, sich über die verschiedenen verfügbaren Abonnements informieren und Abos ändern.

Xbox Wireless Headset
  • Koppeln Sie Ihr Xbox Wireless Headset direkt mit Ihrer Konsole durch Xbox Wireless, ganz ohne Dongles, Kabel oder eine Basisstation zu benötigen
  • Erleben Sie höchste Klangqualität und maximalen Komfort mit dem Xbox Wireless Headset und tauchen Sie in Ihr Spiel ein mit Raumklangtechnologien wie Windows Sonic, Dolby Atmos und DTS Headphone:X
  • Die automatische Stummschaltung und Sprachisolierung reduzieren Hintergrundgeräusche auf ein Minimum und ermöglichen ungestörtes Chatten

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.