Wunschlisten und Geschenk-Gutscheine: Google Play wird aufgebohrt

Die Jungs bei Google kommen scheinbar nie wirklich zur Ruhe. Zumindest erhält man diesen Eindruck, wenn man schaut, in welchem Tempo Google aktuell seine Apps mit Updates versieht oder Dienste wie YouTube Movies oder Google Play Movies beispielsweise nun auch in Deutschland ausrollt.

In den Staaten ist Google natürlich immer ein wenig flotter, was die Content-relevanten Services anbietet und da scheint sich wieder was zu tun, was Google Play angeht. Dort wird man den Shop künftig um zwei interessante Features aufbohren: zum einen wird man die Option erhalten, per Geschenk-Gutschein Filme, Apps oder Bücher zu kaufen auf Googles Verkaufs-Plattform.

Spannend finde ich das vor allem deswegen, weil wir bei der Art des Bezahlens ziemlich eingeschränkt sind bei Google Play. Wer nicht über die Telefonrechnung oder per Kreditkarte zahlen möchte, schaut aktuell in die Röhre. Das könnte man mithilfe der Gift Cards vermutlich elegant umgehen. Wenn ich auf den heimischen Shop schaue, kann ich hier noch nichts derartiges finden, bin aber gute Dinge, dass das Feature weltweit angeboten wird.

Weiter gibt es noch die Ankündigung einer Wunschliste, zu dem ihr aktuell nur Produkte hinzufügen könnt, die ihr dann später kauft. Später dürfte es dann aber vom Funktionsumfang in direkter Konkurrenz zur Wunschliste von Amazon stehen. Dieser Service ist zwar auch in den USA noch nicht im Einsatz, aber wird wohl kommen, wie Android Police berichtet. Sobald wir die beiden Features in heimischen Gefilden ausfindig machen, lassen wir es euch natürlich wissen.

Quelle: Android Police via Engadget

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Gerade vor ein paar Tagen dachte ich, dass so eine Gutschein-Funktion in Google Play ja noch fehlt und es echt super wäre, wenn man so eine Funktion noch integrieren könnte. Und zack, da ist sie, wenn auch erstmal nur in den USA.

    🙂 Sehr gut, Google!

  2. Möglicherweise arbeiten ja bei Google eventuell auch zwei, drei recht talentierte Leute 🙂

  3. Allerdings ist bei Androidpolice in den Strings auch folgendes zu finden:

    Google Play gift cards are not valid in your country.

    Wenn ich mir dann noch angucke wie „aufwändig“ es für caschy war, den N7 Gutschein in Deutschland einzulösen bin ich mir bezüglich der weltweiten Verfügbarkeit noch nicht ganz so sicher

  4. Sieht aus wie die Kopie des Itunes-Guthaben systems … Soll mich nicht stören, kann dadurch den Banktermin für die Kreditkarte jetzt wieder absagen 😉
    Hoffe mal das sich das ganze schnell in Deutschland ausbreitet und es auch ne PayPal unterstützung geben wird.

  5. anzensepp1987 says:

    Jetzt noch Google Music mit Match-Funktion und evtl. auch einem offiziellen Start mit Kaufoption in D und ich bin glücklich…

  6. „Sieht aus wie die Kopie des Itunes-Guthaben system“

    Klar, ein solches fortschrittliches, „magical“ Bezahlsystem hat es natürlich noch nie irgendwo bei irgendjemandem gegeben, bevor es Apple erfunden hat.

    Und wenn es wieder mal böswillig kopiert wurde, sollte das Fallobst natürlich auch mal wieder klagen, die letzte Klage ist ja doch schon wieder ein paar Tage her.

  7. Solange man dort nur mit Kreditkarte bezahlen kann, ist mir wurscht was Google Play für tolle Funktionen bekommt.

  8. @roteweste
    D1, D2, O2 und einige derer PrePaid Töchter bieten auch provider billing an. Zudem sind KreditKarten ja nun nicht „böses“ und es gibt auch hiervon unzählige PrePaid Variante.

    @Felix
    Anfang des Jahres hatte Google TxVia gekauft – einen großen Anbieter von Zahlungsabwicklungen. Diese waren eine der Vorreiter im PrePaid und Gift Card Bereich und haben wiederum Blackhawk Network als Kunden welcher als Gift Card Anbieter zumindest auch in Frankreich agiert. Allzu schwer dürfte es für Google dank dieser Übernahme also nicht sein auch hier schnellstmöglich seine Karten anzubieten.

  9. Hallo zusammen,
    ich hätte eine grundsätzliche Frage wenn es ok is.
    Wie updatet sich der Google Play Store?
    Bei mir steht immer noch 3.17.5 Version,aber überall liest man von Version 3.18.5.
    Ich hab leider im Netz keine passende Antwort gefunden und bin ganz neu in diesem Thema.
    Vielen Dank

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.