Wuala wird mobil: iPhone- / iPod touch-App, Android in der Mache

Da dürften sich Freunde des Online-Dienstes Wuala ja freuen: die damals von LaCie aufgekaufte Firma stellt jetzt auch mobile Apps für den Unterwegs-Abruf der Daten kostenlos zur Verfügung. Bereits verfügbar: Wuala für das iPhone (oder den iPod touch). Bereits gestrickt wird an der Umsetzung für Android.


(via mobiputing)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Sehr geil! Darauf hab ich schon gewartet 😀
    Brauch nun wohl doch ne größere Flat xD

  2. Nic Haase says:

    Stimmt, ist klasse, aber dann ist auch meine mobile Flat schneller ausgereitzt. Erstmal muss ich eh auf die Android-Version warten.

  3. Wuhuu! Hab mich riesig gefreut, als ich das Mail von Wuala bekam! Endlich (!!!) haben wir Wuala auf dem iPhone.
    Es fehlen aber noch ein paar kleine Sachen, wie z.B. Gruppen und Freunde.

  4. Oona Grauers says:

    Hallo TMi

    Freut uns natürlich sehr, dass ihr auch Freude habt 🙂 Gruppen und Freunde werden dann noch integriert.

    Grüsse
    Oona