WordPress: Theme im Chrome-Design

Wer seinem Blog einen Hauch von Googles neuem Browser namens Chrome verpassen möchte, der sollte sich das  “Google Chrome Theme” anschauen, welches es bei ericulous gibt. Ist wirklich schick.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Sieht nur irgendwie blöd aus, wenn man die Seite mit besagtem Browser betrachtet (redundantes Design).
    Cool finde ich aber den Footer im verwendeten Design. Nettes Detail.

  2. Gefällt mir, mal sehen wie lange ich es ertrage. 😉

  3. … zu viel trägt dazu bei, daß wir *oogle nicht aus unserem Kopf „verlieren“.

    Meine „Kleider-Favoriten“:
    http://www.web-funk.de/avenue
    Klar, übersichtlich, schön.

  4. Ich kann überhaupt nicht verstehen, wieso das Chrome-Design so gehypt wird. Ich find das Teil potthäßlich.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.