WordPress: Notizzettel für Vergessliche

Oftmals muss ich mir irgendwo Notizen machen. Notizen über Sachen, die ich sonst vergesse. Zum Beispiel, welche Einstellungen oder Codeschnipsel ich für irgendetwas in diesem Blog vornehmen muss. Das Ganze will ich nicht nur lokal, sondern von jedem PC der Welt abrufen können. Deshalb hier der Tipp für die Blogger unter euch: Dash Note. Einmal installiert und aktiviert steht euch im Dashboard eurer WordPress-Installation ein Notizzettel zur Verfügung. Nützlich!


[via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. nutze ich auch schon ne weile und finde es sehr praktisch

    ist das ein screenshot von deinem blog? ist ja wahnsinn, die vielen zahlen…respekt

  2. Ich hatte mir dafür bisher immer nen Draft erstellt 😀

  3. für manche Sachen eigentlich sich der reale Desktop – also der Schreibtisch – und ein Blatt Papier besser.
    Wenn ich unterwegs bin, habe ich eh keine Zeit für meine 2-Do’s und wenn ich zu Hause und ein Zettel blockiert meine Tastatur erledige ich die Aufgaben schneller, als wenn ich mich dafür erst in meinen Admin einloggen muss.

  4. Nettes kleines PlugIn.
    Erlöst auch meinen „ewigen Entwurf“ von seinem zweckentfremdeten Dasein. 🙂

  5. Dr.Stellamaris says:

    Hi Caschy,
    wieso wechselt eigentlich die Anzahl der Abonnenten deines Feeds immer mal zwischen 2500 und über 3000?
    Also mir ist in den letzten Tagen kein Beitrag aufgefallen, der über 500 Leser hätte in die Flucht treiben können 😉

  6. Weil diese Feed-Counter auch nur die IP loggen können. Wenn sich an einem Tag einer 5 mal neu einwählt und jedes mal den Feed abruft, hat Caschy auch 5 Leser mehr, obwohl es immer der selbe ist.

    Diese Feed-Counter sind genauso wage wie alle anderen Besucherzähler, die auf IP und/oder Cookies basieren.

  7. Kann man eigentlich den Gelben Zettel auch größer bekommen? So das er weiter nach unten geht? Denn ich habe da einiges drin stehen und so ist der Scrollbalken so lang.

  8. Ok habs gefunden als Info

    Hier einfach das Rows ändern die Standarteinstellung ist bei 4

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.