Word 2007 & Powerpoint 2007 betrachten

format-justify-centerWer trotz gut gemeinter Ratschläge der Meinung ist, alle Dokumente im Office 2007 Format zu speichern, sollte dem möglichen Empfänger alternativ mitteilen, wie er den Spaß denn ohne Office 2007 betrachten kann. Open Office Benutzer haben es einfach – ich beschrieb ja die Möglichkeit Office 2007 Formate wie *.xlsx und *.docx mit Open Office zu öffnen, bzw. die Dokumente in das alte Format zu konvertieren (siehe Beitrag: Office 2007 Formate mit Open Office nutzen).

Nun hat man kein Open Office zur Hand und auch kein „altes“ Office. Was nun? Abhilfe kommt von Microsoft selbst. Der Word Viewer 2007 und der Powerpoint Viewer zeigen die aktuellen Formate *.xlsx bzw. *.docx an.

Microsoft bietet beide Tools ohne Windows Gültigkeitsprüfung auch für deutsche Nutzer an.

Downloadseite Word 2007 Viewer
Downloadseite PowerPoint 2007 Viewer

Jedes der kostenlosen Tools wiegt ca. 25 Megabyte -da sollte man sich überlegen, ob man nicht lieber doch eine vollwertige Open Office Lösung einsetzt =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Solche Viewer von Microsoft gibt es ja schon länger. Trotzdem bin ich der Meinung der Dateiversender sollte sicherstellen, dass der Empfänger mit der Datei auch etwas anfangen kann. Mann kann nicht davon ausgehen, dass jeder die neueste Version eines Officeprogramms besitzt. Notfalls muss das Dateiformat rtf reichen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.