WiZ bringt neue Smart-Home-Leuchten und -Produkte nach Deutschland

Der eine oder andere Leser kennt sicherlich WiZ. Die stellen smarte Beleuchtungslösungen her. Kam anscheinend gut am Markt an, denn das Unternehmen wurde von Signify übernommen – das sind die, die auch für Philips Hue stehen. Signify hat nun auch die Markteinführung der neuesten Generation des WiZ-Beleuchtungssystems in Europa angekündigt.

Das Wiz-Portfolio umfasst mittlerweile eine breite Palette an smarten Lampen, Leuchten und Zubehör. Mittels Bluetooth und WLAN lassen sich die Komponenten einfach einrichten und sofort verwenden. Für mich selbst ist so etwas mittlerweile keine Option mehr, in unserem Haus und dem Garten hat sich Hue mit der Bridge-Lösung am stabilsten und flexibelsten erwiesen, aber es gibt ja unzählige Anwendungsbereiche, in denen WLAN und Bluetooth passt.

 

Die neuesten Produkte von WiZ sind mit einem Dual-Protokoll-Chip für WLAN und Bluetooth ausgestattet, der den Kopplungsprozess noch einfacher und zuverlässiger macht, so das Unternehmen. Die Einführung des WiZ-Ökosystems in Europa bedeutet, dass das gesamte WiZ-Connected-Portfolio jetzt breit verfügbar sein wird, einschließlich mehrerer neuer und aktualisierter WiZ-Produkte und Zubehör.

Hier einmal die Angaben des Herstellers:

Lampen und Spots mit Farben und verschiedenen Weißtönen, darunter eine extrem leistungsstarke vernetzbare Lampe mit dem neuen 100W-Äquivalent A67 (1600 lm) sowie die Standard-E27-Lampe, der GU10-Spot, die E14-Kerzenlampe und die großen runden E27- Lampen (G95). Sie alle bieten farbiges Licht für eine stimmungsvolle Atmosphäre, kaltweißes Licht für helle Räume und warmweißes Licht für ein gemütliches Ambiente.

Eine Vielzahl an WiZ Filament-Lampen in bernsteinfarbener Amber- und durchsichtiger Clear- Ausführung, die gutes Aussehen mit intelligenter Technologie kombinieren und dem Zuhause einen Vintage-Touch verleihen.

Das WiZ-Portfolio umfasst auch Leuchten, beispielsweise die WiZ Hero Tischleuchte, die mit ihrem eleganten Design perfekt zu einem natürlichen Lebensstil passt. Die WiZ Quest verfügt über einen einstellbaren Strahlerkopf für indirektes Stimmungslicht.

Zubehörgeräte für eine noch einfachere Steuerung der intelligenten Beleuchtung, darunter die WiZmote und der neue WiZ Bewegungssensor.

Mit dem WiZ Smart Plug können Nutzer ihre vorhandenen Leuchten und Geräte über die WiZ- App steuern, um auch hier in den Genuss von Zeitplanungsfunktionen, Sprachsteuerung und Zugriff bei Abwesenheit zu kommen.

Preise

WiZ Smart Plug (EUR 19,99; CHF 23.90)

WiZ Bewegungssensor (EUR 24,99; CHF 29.90) und WiZmote (EUR 14,99; CHF 17.90)

WiZ E27/G95, inkl. WLAN + Bluetooth Colors: EUR 18,99; CHF 21.90, Whites: EUR 14,99; CHF 17.90

WiZ E27/A67, inkl. WLAN + Bluetooth; Colors: EUR 19,99; CHF 20.90, Whites: EUR 17,99; CHF 23.90

WiZ E27/A60, inkl. WLAN + Bluetooth Colors: EUR 15,99; CHF 18.90, Whites: EUR 12,99; CHF 14.90

WiZ GU10, inkl. WLAN + Bluetooth, Colors: EUR 15,99; CHF 18.90, Whites: EUR 12,99; CHF 14.90

WiZ E14/C37 Kerze inkl. WLAN + Bluetooth, Colors: EUR 15,99; CHF 18.90, Whites: EUR 12,99; CHF 14.90

WiZ Filament-Reihe E27 inkl. WLAN:

o A60Whites(EUR14,99;CHF17.90Clear/EUR15,99;CHF18.90Amber)
o G95Whites(EUR17,99Clear/EUR18,99Amber)
o ST64Whites(EUR16,99;CHF18.90Clear/EUR17,99;CHF20.90Amber)
o G120Whites(EUR18,99;CHF21.90Clear/EUR19,99;CHF23.90Amber)
o G200Whites(EUR49,99;CHF59.90Clear/EUR49,99;CHF59.90Amber)
o PS160Whites(EUR49,99;CHF59.90Amber)

WiZ Filament E14/C35 inkl. WLAN
Whites: EUR 14,99; CHF 17.90 Clear / EUR 15,99; CHF 18.90 Amber

WiZ Hero (EUR 59,99; CHF 69.90)

WiZ Quest (EUR 59,99; CHF 69.90)

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Können die das zigbee Protokoll?

  2. Erinnert mich direkt an dass Nintendo Wii Logo. Dachte es gibt’s was neues an Peripherie

  3. Die Teile sind ja nett, aber für mich nicht brauchbar. Ich kaufe nur Smarthome-Produkte, die ich auch problemlos in meine Smarthome-Softwar einbinden kann, das geht mit HUE oder IKEA problemlos ( über die Bridge oder einfacher per Gateway von Dresden-Elektronik ) , bei WLan-Produkten wird das nicht so trivial, Bluetooth ist ganz raus.

  4. NanoPolymer says:

    Hatte mal eine Lampe von denen. Gab es aber nur bei Saturn/Mediamarkt. Nachdem ich dann feststellte, leider zu spät, das die nicht mit Apple gehen war das Thema durch. Keine Ahnung ob es mittlerweile anders ist.

  5. Ich muss gestehen, ich bin eigentlich kein Fan von Leuchten mit WLAN, auch weil ich ein recht großes Zigbee System mit etwa 90 Geräten habe das über Zigbee2MQTT an meinem Home-Assistant läuft. Aber wo mich die Leuchten von WiZ überrascht und überzeugt haben, waren zum einen die E14-Filamente (meines Wissens gibt es in EU bisher keine für Zigbee) und deren Effekte die die Leuchten unterstützen. Die App ist ebenfalls ordentlich gemacht, kann aber m.E. nicht an die Hue App heranreichen – in meinem Fall muss sie das aufgrund HomeAssistant auch nicht.
    Was ich toll finde, ist dass ich einfach den Effekt Kerzenlicht bzw. „Steampunk“ (ähnelt dem Flackern einer Ölleuchte) auswählen kann, ohne irgendwelche Labs-Features etc, die sind auch direkt auf der Lampe gespeichert als Effekte. Finde ich richtig stark. Auch die Einrichtung ins WLAN ist super einfach mit der App, danach mit der HomeAssistant Custom Integration auch problemlos steuerbar.
    Für mich wirklich eine tolle Erweiterung im Smart-Light Sektor. Ich hätts gern mit Zigbee gehabt, aber ich muss zugeben, da reichen die Zigbee-Leuchten rein funktional leider nicht dran, egal welchen Hersteller ich mir anschaue – habe bisher Hue, Ikea, Innr, Xiaomi / Aqara und Müller Licht Leuchten und Zubehör verbaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.