Withings Activité kommt Ende November für 390 Euro, Vorbesteller werden früher bedient

Die Withings Activité Uhr ist nicht direkt eine Smartwatch, obwohl sie vielleicht sogar smarter ist als das, was man als Smartwatch bezeichnet. Es handelt sich um eine normale Armbanduhr, die mit Fitness-Tracking-Funktionalität ausgestattet ist und eine Laufzeit von einem Jahr über eine normale Uhrenbatterie erreicht. Die Uhr wurde für den Herbst angekündigt und wird jetzt auch bald erscheinen. Kurzzeitig konnten sich Menschen, die sich für eine Benachrichtigung bei Verfügbarkeit registriert hatten, die Uhr vorbestellen.

Withings_Activite

Das Vorbestellungs-Kontingent scheint schnell vergriffen gewesen zu sein. Klickt man entsprechenden Button auf der Webseite, kann man wieder nur seine E-Mail-Adresse eintragen und wird dann informiert, wenn die Uhr Ende November dann regulär verfügbar ist. Beim Preis von 390 Euro für das in zwei Farben verfügbare Modell bleibt es. Vielleicht das ideale Weihnachtsgeschenk für Menschen, die fitness- und modebewusst sind. Die „Vorbestellung“, die eigentlich keine mehr ist, findet Ihr hier. (Danke, Mario!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Obwohl ich das Design ganz erträglich finde (nur die Aufteilung des Ziffernblattes stimmt meiner Meinung nach nicht so ganz), finde ich dieses „Withings Activité“ Logo völlig daneben. Da bemühen die sich schon um ein etwas schickeres Aussehen und dann sowas, was nach Pearl-Katalog klingt.. 😀

  2. Ich finde das Design sehr ansprechend. Geht fast in die Bauhausrichtung. Mit Ziffern dann fast wie die Nomos Tangente/Tangomat oder antea … 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.