WinX DVD Author: DVDs erstellen

Für die Freunde des selbst gedrehten Videofilmes vielleicht interessant: WinX DVD Author ist mittlerweile zur Freeware geworden. Wer gerne selber Filmchen inklusive Menü auf eine DVD bannen will, der kann sich die Software ruhig einmal anschauen.

Neben dem Erstellen eigener Projekte könnt ihr auch verschiedene Dateitypen umwandeln und auf DVD bannen (MKV, M2TS, M4V, MP4, FLV, MPEG, MOV, RM, RMVB, H.264 & Avi) (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. guter Tip. Danke. Hatte neulich genau so etwas mit einem anderen Programm erledigt und ein paar Schwachstellen entdeckt. Vielleicht klappt das mit diesem besser.

  2. Sicherlich eine interessante Alternative zu DVD Flick. Danke für den Tipp!

  3. Hi Caschy! Danke, sowas habe ich gerade gebraucht. Das ist mir schon häufiger passiert, das ich ein Programm suche und du stellst hier dann Programm XY vor … Das macht mir schon ein wenig Angst 😉
    Aber mach weiter so!!

  4. Danke, werde ich gerne mal ausprobieren. Nutze derzeit DVD Styler.

  5. Torsten Gerlach says:

    super Programm, vorallem total einfach zu bedienen (Kapitel und Sprungmarken können automatisch gesetzt werden). Trotzdem 2 Kritikpunkte: a) nur mit Adminrechten nutzbar, wenn in den Standardpfaden installiert (unter Win7) und b) die fertigen Projekte kann man nicht zwischen-/abspeichern