Windows-Update für Windows 10 Version 1607 wird verteilt

artikel_microsoftSolltet ihr Windows 10 einsetzen – und das machen mittlerweile 54 Prozent unserer Windows nutzenden Leser, dann gibt es heute ein Update. Microsoft hat heute das zusammenfassende Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlich. Neue Funktionen sucht man vergeblich, stattdessen hat Microsoft sich auf das Verbessern der enthaltenen Funktionen beschränkt. So konnte es beispielsweise vorkommen, dass der Windows Explorer gelegentlich nicht nach Zugangsdaten fragte, wenn ein Nutzer sich mit Microsoft-Account einloggen wollte. Solltet ihr zu den Changelog-Lesern gehören, dann findet ihr dieses hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Langsam nerven die riesigen Updates. Mein Laptop ist 5 Jahre alt und die Updates dauern ziemlich lange.

  2. Gemäß den Meldungen bei Golem und Co würde ich erstmal auf das Update verzichten, nicht das man sich damit auch den DHCP Client zerschießt…

  3. Gerade upgedatet, bei mir läuft noch alles (ist ja immer wieder spannend)

  4. Wenn man 1 oder maximal 2 Rechner mit Windows 10 hat, ist der Update-Schwachsinn noch zu ertragen. Bei mehr als 2 Rechnern wird es echt finster. Ich hatte mal 5 Windows-Rechner hier stehen, die ich sporadisch genutzt habe. Egal welchen man eingeschaltet hat – die Update-Orgie startete. Man ist dann eigentlich als so eine Art Admin mit nichts anderem mehr beschäftigt.

  5. Herr Hauser says:

    Habe ich was verpasst? Das Anniversary Update auf 1607 habe ich doch schon seit es erschienen ist. Und dieses beagte Update KB3201845 scheint bei mir keine Probleme zu machen. Ich bin über die Fritzbox 7490 online und es läuft.

  6. Gerade im Businessumfeld habe ich mit 1607 massig Probleme gehabt. Angefangen von VPN (Windows eigene Lösung) Abbrüchen usw. Mit der 1511 läuft es gefühlt stabiler.

  7. @The Fridge
    Die Updates laufen doch mittlerweile sehr zuverlässig durch. Größere Probleme gibt es mit Windows 10, zum Glück, nur noch sehr selten im Vergleich zu früheren Versionen.

  8. Nachdem LTE diese Woche plötzlich stoppte und der Adapter nicht mehr angezeigt wurde nach einem Update, hat wenigstens dieser Upodate die LTE Verbindung wieder zurückgebracht. Unglaublich, was sich Microsoft alles erlaubt mit diesen unausgereiften Updates.

  9. wer windows 10 freiwillig einsetzt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. noch geiler, wenn man es im beruf nutzt 😀 😀 😀

  10. Ich habe keine Probleme mit Windows 10. Läuft alles so wie es soll.

  11. Die Windows 10 genannte schrottige Spyware fasse ich nicht an.

    Das letzte notfalls benutzbare Betriebssystem von Shittysoft war Windows 7.

  12. Diese großen Updates zeigen doch nur das Win 10 immer noch eine Beta-Baustelle ist.
    Bin mit allen PCs auf Win 7 zurück. Da läuft einfach alles was es an Hardware gibt u. sonst vermisse ich auch nichts von Win 10 nichtmal die Spyware 😉 Bei jedem Update hat man immer das Gefühl man würde seinen PC neu aufsetzen. Wenn es hakt ist es sogar nichtmal ein Gefühl mehr. Wer will sowas?

  13. Ich würde aktuell die Finger vom Update lassen. Bei Golem liest man, dass in einigen Ländern nach einem Windowsupdate kein Zugriff aufs Internet mehr möglich sei.

  14. OOT:
    Wo ist denn in der Artikelübersicht die Anzeige von Datum und Autor geblieben? Ich fand diese Info immer sehr nützlich…

  15. Hatte auf zwei Rechner ebenfalls die IP „Probleme“.
    Lösung war ganz einfach.
    Entweder feste IP vergeben oder den LAN Adapter kurz deinstallieren und Rechner neu starten. Wobei letzteres natürlich nur Leute machen sollten die wissen was sie tun und sich zur Not behelfen können. Also keine Verantwortung und so meinerseits.

  16. Hä? Das ist doch nur eins von vielen Cumulative Updates FÜR 1607. 1607 selbst ist schon ewig draußen.

  17. Tja, Windows startet mein Laptop jetzt alle 30 Minuten neu, um ein Update abzuschließen, was garnicht vorhanden ist – aaarrrrrrghh Natürlich gibt’s jedes Mal eine Meldung, bei der man auf „Neustart“ oder „Schließen“ klicken kann -> klickt „Schließen“ und Rechner startet 5 Minuten später ungefragt neu – Danke auch 🙁

    Downloade das KB3201845-Geraffel jetzt und versuch’s mal so zu installieren

  18. Inzwischen häufen sich die Infos auf bekannten Tech-Seiten. Win 10 ist eine verbuggte Totgeburt. Jedes Update bietet nur neue Probleme. Es gibt nur ganz wenige neue PCs die mit Win 10 halbwegs klar kommen. Das ist ein Armutszeugnis für M$ u. da kann mir kein Windows-Troll das Gegenteil verkaufen. Seit MS DOS bin ich schon dabei, u. aktuell ist bei mir mit WIN 7 Schluss mit lustig.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.