Windows 8: Google veröffentlicht Such-App

Neues aus dem Hause Google. Die Internet-Größe hat eine Such-App im Windows Store veröffentlicht, mit der das Suchen und der Zugriff auf weitere Services einfacher vonstatten gehen soll. Das, was wir vielleicht am PC nicht benötigen, weil wir klassischen Eingabeelemente wie Maus und Tastatur zur Verfügung haben, ist auf dem Tablet definitiv zu gebrauchen.

Natürlich kann man, wie unter iOS zum Beispiel auch, nicht nur suchen und finden, sondern auch direkt eine breite Palette an Google-Diensten direkt aufrufen, zum Beispiel den Google Drive, Maps oder auch Gmail. Neben der Eingabe von getippten Wörtern steht euch auch die Spracheingabe nebst Suchverlauf zur Verfügung.

(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. langsam bin ich ziemlich satt von dem immer gleichen google-layout

  2. Die Suche allein wäre ja schon etwas langweilig. Aber über „Apps“ sämtliche von mir genutzen Google-Dienste zu erreichen ist schon sehr sehr nett.

  3. Sieht doch schon sehr wie nur eine leicht angepasste Mobile Webseite aus… wozu sollte ich dann eine App brauchen?
    Ich kann doch auch einfach die Webseite auf den Startscreen pinnen 🙂

  4. @fabius Das ist doch bei vielen Apps so. Und ich dachte fast, das wäre der Sinn der ganzen Apps. 😉

  5. @Tom Ich habe mal eine ganze Zeit lange ein Samsung Galaxy Tab 10.1N getestet und muss sagen, der Browser war die wichtigste App. Ich kann nicht ganz nachvollziehen warum es auf einem Tablet immer eine App sein muss, auf dem PC aber im Normalfall die Webseite reicht. Oft haben die Webseiten dabei sogar noch mehr Funktionen. Habe dazu glaube auf meinem Blog auch mal einen Artikel verfasst, will jetzt aber keine Schleichwerbung machen 😀
    Ich hoffe mal, dass Facebook keine Win8 App herausbringt, sondern vielleicht einfach die Webseite anpasst. Ich bin mir nicht sicher, aber könnte es nicht sein, dass Webseiten wenn sie auf die Startseite gepinnt sind vielleicht auch Live-Informationen übertragen können? Beim Internet Explorer 9 in Windows 7 war es doch auch so, dass wenn man FB an die Tastleiste gepinnt hat und es nicht offen hatte es trotzdem angezeigt hat, wenn man neue Notifications bekommen hat, wäre für Windows 8 doch auch super 😉

  6. Falls es sich um eine Webapp handelt: Ist die URL schon bekannt? Wäre zum ausprobieren mal interessant…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.