Windows 8 bereits als Download im Netz

Es gibt immer Ungeduldige. Und jener Personenschlag findet, sofern er sich auf die Suche begibt, die aktuelle und vor allem fertige Version von Microsofts neuem Betriebssystem namens Windows 8. Die für Firmen und Großkunden gedachte Enterprise-Version soll ihren Weg in die Tauschbörsen gefunden haben und steht dort angeblich zur Verfügung. Angeblich deshalb, weil es von Microsoft natürlich keinen Kommentar dazu gibt. Die im Netz befindliche Version ist knapp 3,05 GB groß und als bootbare ISO zu haben.

Allerdings ist sie in der englischen Sprache, was normalerweise kein Problem sein dürfte, da Windows 8 das Umstellen in andere Sprachen problem- und kostenlos in den Systemeinstellungen erlaubt.

Ob ihr nun zur MICROSOFT.WINDOWS.8.ENTERPRISE.N.RTM.X64.VOLUME.ENGLISH greift oder noch ein paar Tage wartet, bleibt wie immer euch überlassen. Der Fahrplan für die Veröffentlichung von Windows 8 ist ja bereits bekannt, sodass man bei Interesse und Technet-Abonnenten im Dunstkreis ab dem 15. August zuschlagen kann:

Entwickler, IT-Professionals und Unternehmenskunden erhalten in den nächsten Wochen Zugang zu den finalen Bits:

  • 15. August: App-Entwickler können die finale Version von Windows 8 über das MSDN Abonnement downloaden und erhalten über das Windows Dev Center Zugang zu Visual Studio 2012.
  • 15. August: IT-Professionals, die Windows 8 in Unternehmen testen, erhalten über das TechNet Abo Zugang zur finalen Version.
  • 16. August: Unternehmen mit Software Assurance Verträgen können Windows 8 Enterprise über das Volume License Service Center (VLSC) downloaden.
So als Info von mir? Wenn ihr schon Systeme aus dubiosen Quellen zerrt, dann nutzt diese maximal zum Ausprobieren auf virtuellen Maschinen und nutzt diese nicht für persönliche Dinge (Passwörter und Co). Man weiss nie, was in diesen Versionen noch so an Überraschungen steckt….

Ansonsten muss man nichts sagen – Windows XP war auch schon 35 Tage vor Veröffentlichung als Version im Netz. Ich sage nur: FCKGW-RHQQ2….

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. bergzierde says:

    Die ISO ist eher 6.3GB groß.

  2. ..FCKGW-RHQQ2… die kann ich bis heute noch auswendig! 😉
    Wer sich normal eine Lizenz besorgt wird sich, glaube ich, kaum vorher dubiose Versionen aus dem Netz besorgen…

    Allerdings gibt’s ja immer noch eine relativ große Gemeinde die noch nie offizielle Lizenzen besessen hat, da wird das sicherlich sehr interessant sein.

  3. @bergzierde: was soll denn da alles drin sein? 😉

    W8 32BitRP: 2,15
    W8 64BitRP: 3.5

  4. bergzierde says:

    Ups, hab an falscher Stelle gelesen.
    SIZE: 3,168,436,224 bytes
    Sorry

  5. Karlo Knaller says:

    Bist du da nicht schon in einer Grauzone, wenn du den vollen Dateinamen hier rein stellst? Fehlt nur noch der Link zu nzbindex.nl….

  6. Von wegen Gruazone hab ich auch gedacht. Aber vor allem bekommt der @caschy sicher nen schönen Zulauf über Google wenn nach dem Dateinamen gesucht wird. 😉

    Aber dem Caschy sei’s gegönnt. Nicer Blog, nicer Typ! 🙂

  7. Grauzone ? Die ISO kann man doch Legal herunterladen, selbige mit der Win7 z.B.. Dadurch kann man sie ja nicht illegal aktivieren 😉

  8. Gibt’s eigentlich Aussagen / Erfahrungen zur Kompatibilität von Anwendungen, die unter Win7 gelaufen sind? Werde ich die problemlos unter Win8 zum Laufen bringen?
    Wird es VirtualPC auch für Win8 geben?

  9. Man sollte noch erwähnen, dass die genannte Version keinen Aktivierungszeitraum bietet. Man kann es keine 30 Tage nutzen und auch nicht rearmen. Daher habt ihr dauerhaft rechts unten das Wasserzeichen und das Hintergrundbild lässt sich nicht ändern usw… Also nicht zu viel erwarten.

  10. @Carsten: ist mir durchaus bekannt. Aber du schriebst ja selbst: „leider nicht bekannt, welche [Versionen] dies sind“. Sollte nur auf diese Enterprise N bezogen sein und könnte den ein oder anderen davon abhalten, die Datei mühvoll herunterzuladen und zu installieren.

  11. irgendwo stand dabei wie man diese Version bootable machen kann…
    na ja… darf man ja nicht
    war auch ohne Media Player…

  12. @San: soll auch ne bootable geben….

  13. @Caschy: aha, wird wohl die Tage noch mehr auftauchen… oder?

  14. Jaja Jungs, greift nur mal wieder schön alles illegal und vor allem kostenlos ab.
    Aber wehe, euch bestiehlt jemand, dann ist das Geschimpfe groß.

  15. Es geht hier nur um Windows 8 RTM an sich, nicht um Cracks um die auch dauerhaft (illegal) nutzen zu können.
    Die Windows 7 ISOS werden sogar von Microsoft selbst zum Download angeboten.
    Vielleicht zukünftig einfach mal infornmieren bevor man Bullshit schreibt.

  16. @Matthias
    Heul doch! ^^

  17. BLA BLA BLA … Windows 8 bereits als Download im Netz

    WOW, typischer Blogger Beitrag !! Sinnlos thread. Nach dem Motto ich habs zu erst gesehen.

  18. „…typischer Blogger Beitrag !! Sinnlos thread“

    Idiot.

  19. captaincannabis says:

    BLA BLA BLA … Windows 8 bereits als Download im Netz

    WOW, typischer Blogger Beitrag !! Sinnlos thread. Nach dem Motto ich habs zu erst gesehen.““

    Aktualität ist ja auch in Blogs oder sonstigen Medien ein total unnötiges Feature 😉

    Man stelle sich vor eine Zeitung würde mit sowas werben wie „Bei uns haben Sie es zuerst gelesen“

    Pahhh! Was wäre das für eine verrückte Welt!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.