Windows 7 Themes

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu. Häufigste Frage dieses Jahr im Blog: „Welches Theme bzw. Wallpaper ist auf dem Screenshot xyz zu sehen?“ Grund genug für mich den letzten Beitrag dieser Art zu schreiben: Welche Wallpaper nutze ich und welche Windows 7 Themes setze ich ein. Alles mal übersichtlich mit Link zum Download der Windows Themes. Logischerweise habe nicht alle Themes im Einsatz, habe selber ja nur 2x Windows hier im Hause im Einsatz. Aber ab und an wechsle ich – je nach Jahreszeit oder Laune 😉

Ok, fangen wir mal mit den Wallpapern an. Diese befinden sich in der Dropbox, die Galerie ist öffentlich. Die Wallpaper liegen in verschiedenen Auflösungen vor. Viel Spaß damit. Der erste Screenshot zeigt übrigens mein aktuelles Wallpaper am MacBook Air. Der DeLorean aus Zurück in die Zukunft (habe ich sogar als Modell). Großartige Trilogie – eigentlich sogar mein absoluter Favorit.

Nun zu den insgesamt 6 Themes, die ich in meinem Ordner unter c:\windows\ressources\themes fand. Ich habe für euch noch einmal jedes Theme aktiviert und einen Screenshot davon gemacht. Des Weiteren findet ihr zu jedem Windows Theme den Download-Link. Das machts euch und mir einfacher 🙂  Doch wie installiert man fremde Themes, die nicht von Microsoft abgenickt worden? Ganz einfach. Man besorge sich einfach den Ultimate Theme Patcher und führe diesen aus.

Drei Mal patchen, danach den PC neustarten. Das herunter geladene Theme nach c:\windows\ressources\themes entpacken und per Doppelklick auf die Theme-Datei aktivieren. Dabei muss die theme-Datei direkt im themes-Ordner liegen, wie hier zu sehen:

Soweit klar? Falls nicht – einfach fragen. Nun aber zu den Themes:

Windows 7 Theme: Snap7:

Windows 7 Theme: Soft7:

Windows 7 Theme: Shine 2.0:

Windows 7 Theme: Blaque:

Windows 7 Theme: Katharos:

Windows 7 Theme: Nordstrom:

Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber ich wechsle halt gerne mal die Optik. Falls ihr schöne Themes für Windows 7 habt, dann knallt eure Links in die Kommentare!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Ich nutze seit einiger Zeit Shine 2.0. Dazu habe ich dann noch den „Orb“ entfernt und die Sache war perfekt. Für Freunde cleaner Desktops sind die Themes eine wunderbare Alternative zu dem Standardgeraffel.

  2. Ich umarm den caschy mal imaginär…
    für Tüftler und „Rumspieler“ wie mich, die jeden Monat das System neu aufsetzen müssen genau das richtige…

    Für diesen Job habe ich jetz aber die „CustoPack Tools“ als Favorit aufgenommen… Hoffe es werden noch ein Paar Themes in das CustoPack-Format gebracht…
    jetzt hab ich endlich mal die Dropbox-Gallery gebookmarked… Ich frag mich echt wieso ich dazu noch nicht gekommen bin…

    Mein Mix: Shine 2.0 mit eigenen Anpassungen – Startbutton geändert. das Explorer-Fenster nochmal extra umgestyled usw…
    erwähnenswert hier währe vielleicht auch noch RocketDock und Rainmeter – aber gerade für Rainmeter braucht man auch als Techie Ewigkeiten bis man was „echtes“ hat :D…
    Bei dem Thema muss ich mich echt bremsen… ich könnte ewig erzählen…

  3. Ich mach das ja garnicht mit diesen Themes. Ich hab als Grund nur Aero auf ziemlich dunkelgrau gestellt.

    Weil: egal, ob das ein Win oder ein Fremdtheme ist (fremde hab ich noch nicht selber probiert) – es ist ja ein komplettes Theme. Und meist gefällt mir nicht alles.

    Ich möchte das mal mit einer CD vergleichen: ich hör gern die Bee Gees – aber mir haben noch so gut wie nie ALLE Lieder auf einer CD gefallen. Deswegen hör ich nur die, die ich mag.

    Und so ähnlich mach ich das mit Win (in kleinerem Umfang auch mit OSX): anderes Wallpaper, anderer Anmeldescreen, andere Icons für alles mögliche (Laufwerke, Brenner, Kartenleser und, und) – der Fortschrittsbalken ist blau und nicht grün, das Dock in OSX ist dunkel und nicht hell, Finder und Papierkorb haben andere Icons.

    Jede kleine Änderung ist wie ein Mosaikstein, der mich MEINEM OS designmäßig ein wenig näher bringt. Ich weiß natürlich, das Win/OS X dadurch weder besser noch schneller wird – es gefällt mir aber einfach besser.

    So´n bißchen könnte man da sagen: „Der Weg ist das Ziel.“ Comp und OS sind für mich eben nicht bloße Werkzeuge.

    Caschy macht ja wohl viel mit OSX und weniger? mit Win – bei mir ist das genau andersrum. Trotzdem bereu ich nicht, das auch ein Apple-Teil da steht. Über den Tellerrand gucken schadet nie. Mobil (Pads, Pods, Androids etc.) bin ich allerdings fast „Totalverweigerer“ – ein normales Handy hab ich, gebrauchs aber sehr selten.

  4. „Der DeLorean aus Zurück in die Zukunft (habe ich sogar als Modell)“

    Aha, hast wohl die USB Platte gekauft, was? Los sag! 🙂

  5. @Josef, nene – nur das Modell 🙂

  6. unter XP hat mir das noch Spaß gebracht seit dem Glas (mag ich) hat das seine Stimmigkeit aber verloren, irgendwie vermisse ich das

  7. Besser ist UXStlye um die Uxtheme Dateien im RAM zu patchen. Sonst meckert sfc rum.

  8. Die zurück in die Zukunft Wallpaper gibt es nicht zufällig auch in 2560×1440 für den 27er iMac? *zwinker*

  9. @Digitreo:

    Das eine (seitlich) hat 1920×1080, das ist das gleiche Seitenverhältnis wie dein iMac. Das zweite hat 2000×1236, mußte auf 1125 in der Höhe beschneiden.

    Dann setz die auf dem Mac als Wallpaper im Vollbild – garantieren kann ich nix, müßte aber noch einigermaßen scharf sein. Ich kanns nich kontrollieren, hab hier nur 24″ 16:10 und 19″ 5:4. So. 😛

  10. @JürgenHugo

    Kann ich momentan leider nicht testen, da ich noch einige Tage nur mit Notebook unterwegs bin, aber erfahrungsgemäß sieht man schon ein paar unschöne Artefakte, wenn man 1920×1080 auf 2560×1440 hochzoomt.

  11. Hoch scalen kannste vergessen, hab die BTTF-Walls nur am Macbook, nicht auf dem 27er. Leider 🙁

  12. Wo bleibt „mein“ schönes Sonye Theme? 😉
    http://goo.gl/Nwa5v

  13. @digitreo, Caschy.

    Ich sach ja: garantieren kann ich nix – aber generell kann man normal 1x „hochscalen“, von 1600×1200 auf 1600×1000 beschnitten und auf 1920×1200 gesetzt kommt bei vielen Walls noch scharf.

    Wie das bei 1920×1080 bzw. 2000×1125 auf 2560×1440 ist, kommt auf den Versuch an – kostet doch nix. 😛

    Wenn ich mir Walls ziehe, nehm ich immer das größte was da ist, runterscalen geht leichter… :mrgreen:

  14. Ein Theme (Name) fehlt!
    Das auf den ersteren Screenshots.
    Ich hab das Theme momentan zwar auch installiert, aber ich weiß leider nicht mehr wie es heißt… :-/

  15. Moin, bekam beim patchen den Fehler „failed to overwrite…“ – mal neugestartet und jetzt kriegt er die explorer.exe nicht mehr geladen. Irgendeinen Tipp? Das System war noch „jungfräulich“ was Themes angeht…

  16. Ich nutze momentan das relativ neue „Placebo“-Theme. Gefällt mir richtig gut:

    http://goo.gl/q9Tse

  17. Interessant ist auch, welche Apps du im Dock hast… Die meisten kenne ich ja, aber nicht alle (2, 15 & 17)

  18. adventurianer says:

    Zurück in die Zukunft-Fan?

    Dann wäre das vielleicht was:

    http://www.adventure-treff.de/kommentar.php?newsid=5161

  19. Was ich selbst nutze ist das CustoPack Tools, das macht alles auf einmal:
    http://www.custopack.com/

    Das Frost Theme ist absolut Top ;))

  20. Also die Wallpaper finde ich echt schick. Aber ein neues Theme brauche ich dann doch nicht xD. Aber… vielleicht irgendwann mal xD.

  21. Ich hab schon seit einer ganzen Weile das gleiche Theme, ich mag die arg abgerundeten Ecken nicht, erinnert mich stark an Win XP
    http://abload.de/img/screenq9p9.png

    Das Theme nennt sich dESATURATED, sieht ein wenig so aus wie das Shine 2.0 (siehe oben)
    http://windows7themes.com/index.php?option=com_content&view=article&id=101:desaturated-theme-for-windows-7&catid=34&Itemid=53

  22. schaut mal hier: http://wall.alphacoders.com/big.php?i=76275 da gibts die „Zurück in die Zukunft“ Wallpaper in verschiedenen Größen.
    Gruß

  23. Sieht schick aus. Zum Patchen nehm ich allerdings den „UxTheme Multi-Patcher“. Welcher nun besser oder schlechter ist – keine Ahnung. Hauptsache funzt ;).

  24. Schöne Themes.

    Leider krieg ich es irgendwie nie hin, die zusätzlichen DLL-Dateien auszutauschen 🙁
    Win7 knallt mir dann jedesmal ne Fehlermeldung auf den Schirm.

    Hat da irgendjemand einen heißen Tipp für mich?

  25. @Scarlett:
    Ich mache das mit einem Live-System, weil Windows das manchmal nicht zulässt

  26. @moinmoin

    Danke für den Link.
    Ich werd es nochmal probieren.

  27. Hallo,

    erst einmal find ich deine Seite echt der Hammer. Mach weiter so, aber nun zum Thema. Ich würde mir sehr gerne auch mal das ein oder andere Theme ausprobieren aber funkt bei mir leider nicht. Bekomme auch keine Fehlermeldung oder ähnliches. Er übernimmt mein Theme einfach nicht. Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen! Vielen Dank!

  28. ann mir jmd. sagen was das für eine Leiste unten mit den Programmen ist? Möchte diese auch haben 🙂

    http://stadt-bremerhaven.de/wp-content/uploads/2010/12/screen-2010-12-28-um-20.10.07-550×343.jpg

    http:

  29. Datt ist Mac OS X, keine Leiste. Was du meinst, ist ObjektDock.

  30. JürgenHugo says:

    @destrooo, Caschy: Oder RocketDock!

  31. weissertiger2 says:

    Ich bin auch für RocketDock

  32. Oder auch „RK Launcher“.

  33. JürgenHugo says:

    Da gibts ich weiß nich wie viele Docks und Starter – ich hab ne Menge probiert, eben weil ich so viel mit der Maus mache.

    Ich komm mit RocketDock und ObjektDock (hab ich seit XP beide parallel laufen – Rocket oben, Objekt links) am besten zurecht. Diverse Stacks rein – so gut wie alles, was ich öfters nutze, starte ich aus den Docks.

    Das Startmenü benutze ich ganz selten, trotzdem ist da alles schön in Unterordnern nach Kategorien – Win kann von sich aus ja nur stur alphabetisch… :mrgreen:

    Noch ein Tip: Nexus is auch nicht schlecht – das läuft bei mir auf dem 2.Monitor unten. Die drei sind für mich die stimmigsten. Man muß natürlich gerne klicken – aber das tu ich ja… 😛

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.