Windows 10 Version 21H1: Neue Version als ISO-Datei ladbar

Noch hat Microsoft keinen offiziellen Blogpost zum großen Update Windows 10 Version 21H1 veröffentlicht, wohl aber hat das Unternehmen den Update Assistant und die Download-Möglichkeit für das „Windows 10 Disc Image“ als ISO schon scharf geschaltet. Wer also weiß, was zu tun ist, der kann hier vorbeischauen. Wie immer wird das „Windows 10 Mai 2021 Update“ später auch über das Windows-Update verfügbar sein, wobei Microsoft immer nach und nach das Update verteilt.

Update:

Das Mai-2021-Update ist zunächst für ausgewählte Geräte mit Windows 10, Version 2004 oder höher verfügbar. Wenn Sie die neue Version installieren möchten, öffnen Sie Ihre Windows Update-Einstellungen (Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update) und wählen Sie Nach Updates suchen. Wenn das Update angezeigt wird, können Sie einfach „Herunterladen und installieren“ wählen, um loszulegen. Sobald der Download abgeschlossen und das Update zur Installation bereit ist, werden Sie benachrichtigt, damit Sie den richtigen Zeitpunkt für den Abschluss der Installation wählen und Ihr Gerät neu starten können, um sicherzustellen, dass das Update Ihre Aktivitäten nicht unterbricht.

Geräte, auf denen entweder Windows 10, Version 2004 oder Version 20H2 ausgeführt wird, werden ein schnelles Gesamt-Update-Erlebnis haben, da das Update wie ein monatliches Update installiert wird. Weitere Informationen, wie Sie das Mai-2021-Update erhalten, finden Sie in diesem Video. Weitere Informationen zum Status des Rollouts des Mai 2021-Updates, zu Schutzmaßnahmen und dazu, welche Maßnahmen auf Ihr Gerät angewendet werden können, finden Sie unter Windows Release Health.

Angebot
Microsoft 365 Single 12+3 Monate Abonnement | 1 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile...
  • Dieses Microsoft 365 Single Abonnement für 1 Person bietet 12 Monate + 3 Monate extra Laufzeit (Aktivierungscode per Email)
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android
  • Enthält Premium-Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook sowie bis zu 6 TB OneDrive Cloud-Speicher (1 TB pro Person)

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. mein PC mit Win 10 Pro hats gerade über Windows Updates gefunden 🙂 gleich mal installieren.

  2. oblivionevil says:

    Kann das Update nur Empfehlen die slownes die mit 1903 kam ist endlich wieder weg

  3. Das ging fix, aber da man sieht auch irgendwie auf den ersten Blick nicht, dass sich da irgend etwas getan hat.

  4. Herr Hauser says:

    Ist ja eh nur eine Sache von einigen Minuten und nach einem Neustart hat man 21H1.

  5. Macht es nicht eher Sinn auf das winzige MCT 21H1 zu verlinken, statt auf die riesige ISO? Die Quelle wird dadurch massiv entlastet, wenn sie nicht sowieso bald abgeklemmt wird.

    Zum MCT 21H1 gehts hier: https://download.microsoft.com/download/d/5/2/d528a4e0-03f3-452d-a98e-3e479226d166/MediaCreationTool21H1.exe

  6. An welcher KB…. erkenn ich im Updateverlauf, ob ich DIESES Update vor 2, 3 Tagen installiert habe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.