Anzeige

Windows 10: Erstes großes Update ab heute

artikel_windowsAb an die Rechner, schnell in das Windows-Update! Microsoft hat heute die Verteilung des ersten großen Updates für Windows 10 angekündigt. Neben vielen kleinen Detail-Verbesserungen bringt das als „Threshold 2“ im Vorfeld bekannt gewordene Update auch für den Benutzer merkliche Vorteile mit. So soll sich beispielsweise die generelle Performance eures Rechners nach dem Update verbessern, ferner könnte die Boot-Zeit bis zu 30 Prozent schneller sein. Solltet ihr einen Stift besitzen und einen entsprechenden Touchscreen, so könnt ihr mit diesem in euer Cortana-Notizbuch kritzeln.

Cortana wird etwaig vorhandene Telefonnummern, Adressen und E-Mail-Adressen erkennen und euch dabei helfen, Erinnerungen zu erstellen. Auch der Microsft-Browser Edge wurde in Sachen Performance und Sicherheit noch einmal feingeschliffen und bringt eine Tab-Ppreview mit. Hovert ihr über die geöffneten Tabs, so bekommt ihr eben ein kleines Vorschaubildchen zu sehen. Weiterhin werden Favoriten und die Reading List zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert, Erweiterungen fehlen allerdings immer noch.

Windows 10

Als weitere Module mit Verbesserungen zählt Microsoft Mail, Calendar, Photos, Groove, Xbox, Store, OneNote und Solitaire auf. Auch für das Business ist Microsoft nun gerüstet, verteilt man doch ab sofort eine zentrale Schaltstelle für Updates, die auf den Namen Windows Update for Business hört. Fehlen wird auch nicht der Windows Store for Business, über den Firmen angepasste Apps verteilen können. Besonders erfreuen dürfte  auch die neue Aktivierungsmöglichkeit, die bereits in einer Vorschau eingeführt wurde. Weitere Neuigkeiten für die Business-Anwender bekommt man im Windows Blog.

Heute beginnt übrigens auch die Verteilung von Windows 10 auf die Xbox One, ferner folgen bald einige Smartphones.

Zahlen am Rande: Microsoft vermeldet 110 Millionen Windows 10-Installationen auf Computern – darunter auf 12 Millionen Business-Kisten. In unserer Umfrage stimmten 63 Prozent aller Leser damit ab, dass Windows 10 ein gutes oder ein sehr gutes System sei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. Karl Kurzschluss says:

    Ich war skeptisch. Von Windows 7 war man ja recht verwöhnt. Aber das Upgrade verlief tadellos, und auf die Notiz-Funktion (OneNote) mag ich schon gar nicht mehr verzichten. Das läuft alles so rund… fast schon unheimlich. Jetzt bin ich gespannt auf die neuen Smartphones mit Windows 10. Und wenn das alles ebenso reibungslos läuft, bin ich weg von Google.

  2. Ja, Windows 10 läuft wie geschmiert, sogar auf einem älteren Notebook. Update lädt gerade.

  3. Microsoft soll endlich diesen scheiß Windows Explorer stabil bekommen, dass ich nicht ständig den neu starten muss oder sich Dateien nicht löschen lassen.

  4. ist die neue Messenger App (Skype) nun integriert?

  5. Phil Hohenstetter says:

    Bei mir (Pro-Version) kommt noch nichts, nur Windows Defender Update.

  6. Schade das bereits das letzte Update (KB3105210) bei mir permanent verreckt und Microsoft keinen Support liefert!
    Werde bei Gelegenheit wieder 8.1 Installieren und Win10 demnächst meiden wie die Pest!!!!

  7. Hatte mir alle Spy-Dienste mühsam deaktiviert, wahrscheinlich aktiviert das Update wieder den ganzen Rotz, oder will unbedingt ein MS Account haben… Ich warte erst auf feedback… 😉

  8. @Dave: Danke. Ich dachte schon ich wäre der einzige.
    Alle die mit Windows 10 zufrieden sind nutzen sicherlich nicht den Edge Browser, oder? So sehr ich Windows mag und Google abgeschrieben habe: Wenn man nach Dauer-Edge-Benutzung mal wieder Chrome benutzt merkt man wie schlecht der Edge Browser ist. Hoffentlich korrigiert das Update das wirklich.

  9. Erst wurde es angezeigt und auch geladen, doch bei der Installation trat dann ein Fehler auf – lag sicherlich an den anderen Updates. Nun sagt er mir bei der Suche aber, dass es nichts neueres gäbe. Hat MS vielleicht doch irgendwo noch einen Fehler gefunden und kurzfristig die Notbremse gezogen?

  10. Phil Hohenstetter says:

    Kann man das Update manuell irgendwo runterladen?

  11. @Dave Dz Dann benutz Edge 😉

  12. Björn: Genau das habe ich auch gerade. Erst Download, dann Fehler, dann keine neuen Updates gefunden. Naja, mal abwarten, vielleicht sind die Updateserver gerade überlastet.

  13. @Tom & Björn:
    So fing es bei mir mit KB 3105210 auch an 😉
    Seit dem jeden Tag rödel rödel… Update wurde rückgängig gemacht….blabla bla.
    ZUM KOTZEN!
    In diversen Foren nur blabla vom M$, aber keine Lösungen. Clean Install könnte helfen – dann aber Win 8.1!! Ich war anfänglich recht angetan von Windows 10, aber jetzt….

  14. „Ab an die Rechner, schnell in das Windows-Update! “
    Wohl eher „Ab an die Rechner, schnell das Netzwerkkabel vor dem Windows-Zwangsupdate ziehen!“ um erst einmal die Problemberichte abzuwarten 😉

  15. Fühlt sich wirklich nochmal flotter an. Da haben sie wirklich noch was rausgeholt. Schlecht ist allerdings, das einige Standards wieder umgebogen werden. z.B. wird wieder die tolle Fotos-App statt meiner gesetzten Windows-Fotoanzeige eingestellt. Das nervt gewaltig. Ja und man bekommt wieder OneDrive installiert 🙁 was bei mir als erstes wieder runtergelfogen ist.

  16. Guten Tag !
    Ich habe mehrmals das Update probiert (Win10 pro).
    Jedes Mal:
    Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie im Web suchen oder sich an den Support wenden möchten, kann dieser Fehlercode hilfreich sein: (0x80244022).
    Hat jemand eine Erklärung für den Fehlercode ?
    Dankeschön !

  17. Update Windows Pro Build Version 1511, 10586 wird gerade geladen. Bin gespannt.

  18. @max ja 2/3 der deaktivierten Sachen sind in OO ShutUp10 wieder an 🙁

  19. Phil Hohenstetter says:

    Bin ich der Einzige, der das Update überhaupt nicht angezeigt bekommt?

  20. @FreeHander: Clean Install wird beim Surface Pro 4 sicherlich (noch) nicht so einfach. 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.