Windows 10: Erstes großes Update ab heute

artikel_windowsAb an die Rechner, schnell in das Windows-Update! Microsoft hat heute die Verteilung des ersten großen Updates für Windows 10 angekündigt. Neben vielen kleinen Detail-Verbesserungen bringt das als „Threshold 2“ im Vorfeld bekannt gewordene Update auch für den Benutzer merkliche Vorteile mit. So soll sich beispielsweise die generelle Performance eures Rechners nach dem Update verbessern, ferner könnte die Boot-Zeit bis zu 30 Prozent schneller sein. Solltet ihr einen Stift besitzen und einen entsprechenden Touchscreen, so könnt ihr mit diesem in euer Cortana-Notizbuch kritzeln.

Cortana wird etwaig vorhandene Telefonnummern, Adressen und E-Mail-Adressen erkennen und euch dabei helfen, Erinnerungen zu erstellen. Auch der Microsft-Browser Edge wurde in Sachen Performance und Sicherheit noch einmal feingeschliffen und bringt eine Tab-Ppreview mit. Hovert ihr über die geöffneten Tabs, so bekommt ihr eben ein kleines Vorschaubildchen zu sehen. Weiterhin werden Favoriten und die Reading List zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert, Erweiterungen fehlen allerdings immer noch.

Windows 10

Als weitere Module mit Verbesserungen zählt Microsoft Mail, Calendar, Photos, Groove, Xbox, Store, OneNote und Solitaire auf. Auch für das Business ist Microsoft nun gerüstet, verteilt man doch ab sofort eine zentrale Schaltstelle für Updates, die auf den Namen Windows Update for Business hört. Fehlen wird auch nicht der Windows Store for Business, über den Firmen angepasste Apps verteilen können. Besonders erfreuen dürfte  auch die neue Aktivierungsmöglichkeit, die bereits in einer Vorschau eingeführt wurde. Weitere Neuigkeiten für die Business-Anwender bekommt man im Windows Blog.

Heute beginnt übrigens auch die Verteilung von Windows 10 auf die Xbox One, ferner folgen bald einige Smartphones.

Zahlen am Rande: Microsoft vermeldet 110 Millionen Windows 10-Installationen auf Computern – darunter auf 12 Millionen Business-Kisten. In unserer Umfrage stimmten 63 Prozent aller Leser damit ab, dass Windows 10 ein gutes oder ein sehr gutes System sei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. @Berserkus

    Hast du heute früh bei der Pillenausgabe gefehlt ?

  2. Threshold 2 lässt sich bei mir noch nicht blicken… :/

  3. Hat es jemand schon auf einem Macbook installiert? Bei mir wurde es angezeigt und installiert, dann kam jedoch eine Fehlermeldung und nach einem Neustart wird das Update nicht mehr angezeigt, installiert ist es aber nicht.

  4. Gibt es irgendwelche Informationen oder Erfahrungen, inwiefern Microsoft auch den Windows Live Writer in dieses Update mit einbezogen hat? Der Windows Live Writer arbeitet seit Windows 10 nämlich nicht mehr mit Blogger.

  5. Die Frage ist: wie beschissen muss man vorher programmiert haben damit es 30Prozent langsamer war?????

  6. Keine meiner Maschinen zeigt das Update an. @Phil, Du bist also nicht der Einzige!

  7. Inzwischen zeigt er das Update wieder an. Mal sehen, ob es sich nun installieren lässt.

  8. @ZweiterHo: Wie schlecht muss denn dann Windows 7 erst programmiert worden sein, das bootet noch langsamer als die Normal-Version von Windows 10…
    Ich krieg das Update auch noch nicht, von daher wird das wohl dauern, bis es bei allen auftaucht…

  9. Leute, es hat schon einen Grund wieso ich „Windows Explorer“ geschrieben hab, ich nutze nicht den „Internet Explorer“ Crap oder Edge, sondern ich meine den Windows Dateiexplorer, der ist unter Windows 10 einfach unterirdisch instabil und „crasht“ alle X Minuten (auf 2 Geräten, einem Laptop und einem PC, auf zweiterem mittlerweile wieder durch Windows 8.1 ersetzt) Mit Crash meine ich nicht „Reagiert nicht mehr“, sondern dass man beispielsweise keine Daten löschen kann und dann jedes Fenster einfriert ohne wirkliche Antwort. Einfach nur nervig, wobei mir Windows 10 sonst gefälllt, aber sowas ist einfach unbrauchbar.

  10. Der Windows Explorer ist auch bei mir noch recht instabil. Die Suche im Startmenü ist auch nicht ganz in Ordnung. Windows 8 war da doch ein Stück besser, aber kann ja noch werden.

  11. version 1511 ist eine neuinstalltion oder?

  12. Cool cool cool. Man kann sich natürlich alles schlecht reden aber ich finde w10 richtig gut.

  13. Hab’s über das Windows 10 Setup Tool installiert, da ich’s auch unter Updates nicht angezeigt bekommen habe. Läuft alles super soweit und alle Programme und Einstellungen wurden übernommen.

  14. Jakob Binder says:

    Ich bekomme immer noch die Meldung „Vielen Dank für die Reservierung … Windows 10 wird für Ihren PC überprüft“. Was überprüfen die da so lange? Manuell updaten ist mir zu unheimlich, wenn selbst MS noch über meiner (gar nicht so exotischen) Systemkonfiguration brütet.

  15. Das TH2 Update läuft grade am Notebook durch. Ist aber mega mühsam und dauert jetzt bald 2 Stunden…

  16. Bei mir ist beim Neustart für das Update der Bildschirm schwarz geblieben. Irgendwann habe ich dann den Computer hart ausgeschaltet und das Update wurde darauf hin rückgängig gemacht, nun bin ich bei dieser Meldung gelandet:

    „Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls diese Meldung weiter erscheint und Sie im Internet suchen oder weitere Supportinformationen erhalten möchten:“

    Obwohl der Doppelpunkt am Ende impliziert, dass da irgendwas folgen soll, kommt da nichts außer der Button zum Wiederholen…

  17. @cubei
    Bei mir ist genau das gleiche passiert… Wiederholen funktioniert auch nicht

  18. @Matze und? vorher auch den Virenscanner oder internetsecurity Suite deinstalliert? Am besten auch gleich die Cleantools vom AV Hersteller drüber laufen lassen, Rechner neustarten und wahrscheinlich dann Voilá.
    Im übrigen braucht man das unter Win10 nicht mehr wirklich da alles schon an Board ist und vor allem ist das was an Board ist zu 100% Kompatibel….

  19. @cubei @Matze Das ist vmtl. der letzte Restart gewesen. Hab auch erst gedacht das System ist abgestürzt und als ich den Task-Manager aufgerufen habe, kam dann „System wird vorbereitet“ bevor ich dann den Desktop mit offenen Task-Manager angezeigt bekommen habe. Ich denke Warten ist an der Stelle tatsächlich das Beste. Sind eure System älter? Hatte ca. 2 Minuten Wartezeit auf einem 3 Monate alten Lenovo.

  20. Christoph Josten says:

    Funktionierte bei mir auf dem PC tadelos. Die Installation hat allerdings länger gedauert als das Upgrade von 8 auf 10.
    Bei unseren beiden identischen Samsung Series 9 Ultrabooks bricht die Aktualisierung jedoch kurz nach den Beginn der Vorbereitung nach dem Download mit der folgenden Fehlermeldung ab:
    „Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls diese Meldung weiter erscheint und Sie im Internet suchen oder weitere Supportinformationen erhalten möchten:“
    Ich habe auf beiden Samsungs keine „Fremd“ Virensoftware oder Firewall installiert.
    Wiederholen lässt sich das Update zur Zeit ebenfalls bei beiden nicht. Es ist kein Update vorhanden. Dies kann kaum an denn Servern liegen zur Zeit. Es ist 02:00 am Morgen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.