Windows 10: aktualisierte Twitter-App für PC und Mobile verfügbar

artikel_twitterPositive App-Nachrichten im Bereich Windows 10 Mobile gibt es aktuell nicht allzu zahlreich zu vermelden. HERE kündigte gestern an, die Apps für Windows 10 einzustellen. Das soziale Netzwerk Twitter kann heute hingegen mit einer überarbeiteten App aufwarten, nutzbar sowohl auf dem Windows 10-PC als auch auf Smartphones, die mit Windows 10 Mobile ausgestattet sind. Die App schließt damit in Sachen Features auf die anderen offiziellen Clients auf, bietet außerdem in beiden Varianten ein dunkles Theme. Auf dem PC kann es ausgewählt werden, auf dem Smartphone passt es sich den Systemeinstellungen an.

Für Nutzer von Windows 10 Mobile sicher ein sehr willkommenes Update, auch wenn einige bestimmt einen Drittanbieter-Client verwenden. In gewisser Weise haben Twitter und Windows 10 Mobile ja eine Gemeinsamkeit, den Mangel an neuen Nutzern. Vielleicht ist es dieses gemeinsame Schicksal, welches Twitter Energie in die Plattform stecken lässt. Die Nutzer wird es freuen.

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter Inc.
Preis: Kostenlos
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

6 Kommentare

  1. Grundsätzlich sehr erfreulich. Ich werde dennoch bei Tweetium bleiben. Das bietet einfach mehr Möglichkeiten zur Anpassung. Außerdem funktioniert das Wischen nach rechts und links noch nicht.

  2. Karl Kurzschluss says:

    Naja… Da ist noch Luft nach oben. Zum Beispiel wird einem nicht diese Statistik für eigene Tweets angeboten, die man in der Web-Version (seltsamerweise außer bei Microsoft Edge) findet. Grundsätzlich aber gut, daß sich überhaupt was tut in der Richtung. Hoffentlich wird der neue Facebook-Client bald aus der Beta entlassen.

  3. Die App war bisher so „modern“, dass nach Monaten der Einführung immer noch von Favoriten und nicht von „Gefällt mir“ die Rede war…

  4. Das Problem ist halt, wenn es überhaupt Apps für Windows gibt (meist wahrscheinlich eh nur durch finanzielle Anreize Microsofts), sind diese meist so lieblos programmiert bzw. werden so selten mit Updates versorgt, dass man eh darauf verzichten könnte.

  5. OT: Kennt jemand einen guten Twitter Client für Android?
    Hab bereits von Twittnuker, Fenix, Talon, Twidere, Tweetcaster und anderen Apps (z.T. auch hier gelesen)

  6. @Florian – Ich bin bei Tweetings hängengeblieben, auch Talon ist sehr gut.