Wikipedia mit neuer Android-App

2012 veröffentlichte Wikimedia die erste offizielle Wikipedia-App für Android, nach langer Zeit der Ruhe hat man heute die komplett neue App als Betaversion in den Google Play Store entlassen. Neu ist die Funktion des Editierens, so können auch in der App Änderungen in der Wikipedia vorgenommen werden. Auch die Navigation mit dem Inhaltsverzeichnis ist neu in der Wikipedia-App, was mir persönlich in der App aber fehlt, ist die Suchfunktion auf einer entsprechenden Seite – irgendwie habe ich da noch nichts gefunden. Auch würde ich mir Tabs wünschen, um mehrere Seiten zu öffnen, aber wer weiss: vielleicht wird das ja noch. Zum jetzigen Zeitpunkt kommt mir da leider nicht mehr als ein „ok“ über die Lippen. Aber es gibt ja Alternativen wie Wikidroyd, Lobowiki oder Wapedia.wiki2

wiki

Wikipedia Beta
Wikipedia Beta
Preis: Kostenlos
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot
  • Wikipedia Beta Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Korrigiere mich, wenn ich mich irre, aber Wapedia gibt es doch jetzt schon lange nicht mehr?

  2. Na mal ausprobieren. Die alte App war der letzte Dreck und voller nerviger Bugs :/

  3. Hey, in der ‚Liste von Persönlichkeiten der Stadt Dortmund‘ fehlt aber noch einer, oder???

  4. @LinHead: Ich sicherlich nicht 😉

  5. Und Aard vielleicht noch?

  6. Conne_92 says:

    ich hab den Mehrwert der App im Verhältnis zur mobilen HP nie verstanden und ja ich bin mehrmals täglich mit dem Smartie auf Wikipedia unterwegs

  7. Wer mehr als nur Wikipedia mobil ansurft, sollte sich mal EveryWiki (https://play.google.com/store/apps/details?id=net.nebulium.wiki) anschauen.

  8. Fand die offizielle UND alle anderen, bisher immer ziemlich schwach. Angefangen, dass ich die Sprache nicht direkt ändern konnte, über solche ultra nervigen Eigenheiten, wie die abgeschnittene Anzeige von Tabellen, bis einfach zur Menuführung (bei anderen).
    Ich lobe mir da noch mein N95 Wiki App, die sogar mit Offline Datenbanken klar kam. Komisch, dass Android da so schwach abschneidet.
    Daher: mobile Wiki HP. Geht schneller und besser. Und hat Tabs und In Site Search. 😉