Wie aus EXIF-Daten ein neues Tablet wird

Manche Gerüchte sind ja ganz witzig. Ich selber spekuliere ja gerne mit und lese täglich viel in diesem Gebilde Internet. Und die Techblogger da draußen lassen sich seit Jahren gerne verwirren, beziehungsweise machen sie selber mal ganz gerne auf sich aufmerksam. Es gibt da draußen Blogger, die checken angeblich ihre Server-Logfiles. Die muss man einfach mal mit einem System besuchen, welches noch gar nicht auf dem Markt ist. iOS 6.2 oder Android 4.2. Kann man ja ganz einfach faken. Ratet, was dann passiert? Richtig, sie schreiben drüber. Am 29. Oktober steht Googles Event an. Gerüchte gibt es genug. Android 4.2. Nexus 7 Tablet mit UMTS. LG Nexus 4, vielleicht sogar noch mehr Geräte (woran ich mittlerweile nicht glaube).

Und ganz frisch? Das Nexus 10 Tablet. Jawoll! Das kommt nämlich am 29. Oktober. Ja, vielleicht kommt es wirklich – das wissen wir alle nicht. Aber: jetzt ist ein Bild aufgetaucht, was angeblich mit der Kamera des vermeintlichen Nexus 10 aufgenommen wurde. Wenn das mal kein Beweis ist! Ist natürlich Bullshit, denn nichts lässt sich einfacher fälschen, als die EXIF-Informationen eines Bildes. Oder denkt ihr, ich hab ein Nexus 10-Tabet und mit diesem meine Tasse fotografiert? Ich hab mir jetzt keine große Mühe gegeben, man hätte es noch mehr anpassen können. 😉 Manche Gerüchte sind plausibel, manche lese ich gerne, weil sie irgendwie passend sein könnten. Aber Server-Logfiles und EXIF-Dateien?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

17 Kommentare

  1. Danke, du sprichst mir aus der Seele…

  2. Das ist doch mittlerweile Standard geworden das die News sofort getippt wird und erst dann (wenn überhaupt) recherchiert wird.
    Man will ja schließlich der erste sein der darüber berichtet bzw. bei der ersten Welle dabei sein.

  3. Woher hast Du denn schon ein Nexus 10? ^^
    Spaß beiseite. Das sehe ich genauso.
    Gerüchte gut und schön, aber manchmal wird es übertrieben.

  4. Woher kommt die Einsicht, dass man sich nicht auf jedes Gerücht stürzen muss? Vor dem IPhone Launch las sich das ja noch anders.

  5. Vielen Dank caschy!
    Man kann sich echt nur an den Kopf greifen wie alle wegen EXIF Daten am Rad drehen…
    Mir stellt sich da immer die Frage ob andere Blogger überhaupt etwas Ahnung von der Materie haben? :/

  6. Thorsten Lange says:

    Dabei sieht man doch in der Reflexion auf dem Becher ganz deutlich, dass Caschy das Bild mit der Superkamera des neuen Nokia gemacht hat 🙂
    [couldn’t resist…]

  7. Woher haben Sie denn schon ein Nexus 10 tablet?

  8. Naja. Wer im Glashaus bloggt…

  9. … wenn man Logstash[http://logstash.net/]/Kibana[http://kibana.org/] auf nem eigenen Server im Einsatz hat, braucht man nichtmal den Browser zum prüfen der Logfiles verlassen.

    scnr

  10. Karsten, Du bist böse! 😉

    So, ich muss mal kurz weg zu Reddit, Twitter und Co…

  11. @Jens: wer ist dieser Karsten? 😉

  12. OMG…das erklärt ja manches Geschwätz im Netz… =8)

  13. Niemand mit einem Testgerät wird wohl wald-und-wiesen-blog.de besuchen, aber wenn Engadget oder The Verge ihre Logs untersuchen, wurde da schon Interessantes festgestellt.

  14. Das macht mich sowieso stutzig, weil Google stellt keine Kameras her. Da würde dann der Hersteller stehen den Asus und Google ausgewählt haben um die Kamera einzubauen wie z.B Canon, Sony, etc.

  15. Natürlich wird da extrem viel Schmuh getrieben. Wenn man sich mal die Story mit der ungleichmäßigen Schraube beim iPhone 5 anschaut…