Anzeige

WhatsApp macht aus archivierten Chats „Später lesen“

Bei WhatsApp habt ihr auch die Möglichkeit Chats zu archivieren. Dann werden diese Konversationen aus der zentralen Ansicht in ein Archiv geschoben, bleiben aber für euch dort abrufbar. Schickt euch euer gegenüber dann wieder eine neue Nachricht, ploppen die jeweiligen Chats wieder auf. WhatsApp will diese archivierten Chats offenbar in Zukunft unter neuem Banner („Später lesen“) mit abgeänderten Funktionen einbinden.

Noch befindet sich dieses Feature aber in der Entwicklung und wurde noch nicht aktiviert. Hinter den Kulissen der App finden sich aber bereits Hinweise darauf. Verändern will WhatsApp offenbar, dass archivierte Chats nicht bei neuen Nachrichten automatisch wieder aus dem Archiv herausgeschoben werden. Stattdessen erhaltet ihr am oberen Ende eurer Chat-Liste einen Hinweis auf „Später Lesen“, mit dem ihr zu dem Bereich gelangt, in dem eben vorher die archivierten Chats ruhten.


Ihr könnt allerdings manuell aktivieren, dass die unter „Später lesen“ gespeicherten Chats bei neuen Nachrichten doch wieder in die normale Chatliste wandern. Ihr habt dann also selbst die Wahl.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Wer braucht bzw. nutzt diese „Archiv“ Funktion wirklich? Und später lesen, tue ich wirklich später und öffne die entsprechenden Gruppenmitteilungen eben dann wenn ich dies will.

    • Wer Scheiße gegen andere sammelt braucht so etwas. Dort weis ich aber von höheren sagen das man einfach den Chat nicht löscht, also auch da braucht man das nicht.

      Ansonsten glaube ich macht das jeder so wie du schreibst.

      Der Namenwechsel ist aber schon geil, kann mir echt vorstellen das da wer das gleiche darunter versteht.

    • Ich finde die Archiv – Funktion ganz nützlich. Einige Chats mit Kontakten, mit denen ich mich nur sporadisch austausche, vielleicht 1-2 mal im Jahr, landen dort. Hilft einfach den „normalen“ Posteingang sauber zu halten.

  2. Ich schiebe Chat gerne ins Archiv. Meist Leute mit denen ich nicht wöchentlich Kontakt habe. So ist meine „Startseite“ immer aufgeräumt mit den wichtigsten Menschen.
    Ich lösche auch keine Chats. Das hat aber nicht damit zu tun das ich belastbare Aussagen gegen jeden Menschen sammeln, sondern einfach nur so. Mails lösche ich auch nicht, wird auch nur archiviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.