WhatsApp: Gelesen-Status mit blauen Haken

whatsapp-logo

Fangen wir mal so an: es gab bisher keinen Gelesen-Status in WhatsApp. Es gab Häkchen. Einer, wenn die Nachricht an den WhatsApp-Server übermittelt wurde und ein zweiter, wenn die Nachricht an den Empfänger zugestellt wurde. Zugestellt heißt aber nicht gelesen. Dies hat man aber geändert, in den letzten Minuten haben sich bei uns zahlreiche WhatsApp-Nutzer gemeldet, die über eine Änderung berichten, die seitens der WhatsApp-Server freigeschaltet wurde.

Blaue Haken. Diese signalisieren, wenn die Nachricht vom Gegenüber gelesen wurde. Fake? Auf keinen Fall, mehrmals auch von mir getestet. Die Haken werden erst blau, wenn die Nachricht wirklich gelesen wurde. Wie ich das finde? Wenn ich es in der nächsten Version deaktivieren kann oder es eh optional ist, dann gut. (danke Marvin, Marcus und alle anderen!)

Update: WhatsApp hat nun die FAQ aktualisiert, in der alles steht. Es werden die blauen Haken und weitere Details erklärt. (danke Thomas)

whatsapp

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

73 Kommentare

  1. Geht das nur unter iOS? Unter Android seh ich keine blauen Haken.

  2. Da hört’s für mich auf! Bringt den Whatsapp auf ein neues Niveau fürchte ich.

  3. Kann der BBM seit unzähligen Jahren! Und die Rechte an seinen gesendeten Inhalten behält man da sogar! Klingt für die WA und FB-Jünger sicher komisch, ist aber so! (-;

  4. Sehe unter Android auch nichts. Wohl nen iOS Ding.

    Würde mir aber auch eine Funktion zum deaktivieren Wünschen!

  5. Geht auch unter Android, aber anscheinend nur mit Nutzern des heutigen Updates!

  6. Der Androide ist auch blau

  7. Nene ihr lieben, gibt es unter Android teilweise schon genauso. 🙂

  8. geht bei mir bisher nur unter android, iOS bisher noch nicht

  9. Hab es unter Android seit heute. Update gab es keins.

  10. Geht bei mir auch unter Android (Galaxy S4, 4.4.2).

  11. Verdammt wollte eben nen tipp geben xD also bei mir gehts auf meinem s4 auch schon aber nur in einem Chat.. Ist wohl nur ein test momentan

  12. Auch bei Android, leider. Dafür haben es andere mit IOS nicht… NSA/STASI/..

  13. Auf WP läufts, hab aber erst eben gemerkt xdd

  14. die haken sehen kann man auch mit ner älteren version, aber beim gegenüber sieht man wohl keine haken wenn man nicht die aktuelle Version hat, so ist zumindest meine Erfahrung^ Update war Build 432 🙂

  15. Nee nix, läuft auch unter Android! Hab mich vorhin schon gewundert 🙂 Whatsapp 2.11.399

  16. Bei der Android Version 2.11.431 ( die Letzte vom Server ) kommen keine blauen Hacken

  17. Die blauen haken gibt’s bei Android mit dem heutigen update 432

  18. Entweder Chat abhängig oder wirklich Test. Selbst in Gruppenchats gibt es jetzt den Doppelhaken. Sinn? Keine Ahnung.
    Anscheinend Hat die zuletzt online Funktion auch was damit zu tun. Wer dies aus hat zeigt seinem Gesprächspartner keine blauen Doppelhaken

  19. Hab schon gedacht die NSA beobachten mich hahaha

  20. Sehe ich völlig unproblematisch. Wenn ich nicht antworte hat das einen guten Grund, und wenn der Grund auch nur ist, dass ich gerade keine Lust habe.
    Wenn mich jemand meiner Freunde/Bekannte darauf ansprechen würde in Richtung „Wieso warst Du online und hast mir nicht direkt geantwortet“ würde ich ernsthaft an seiner geistigen Reife zweifeln.

  21. Na , dann ist ja noch mehr Stress vorprogrammiert……. “ Du hast meine Nachricht gelesen und nicht geantwortet …… Suuuuuuper gemacht whatsApp …. Wobei, die Häkchen werden blau , wenn ma whatsApp öffne, die Nachricht aber nicht gelesen hat….. tHoffe das man das auch ausstellen kann , beim nächsten Update

  22. Bei Gruppenchaos (und auch bei normalen) einmal von rechts nach links wischen und man sieht, an wen und wann die Nachricht zugestellt wurde und wer sie gelesen hat.

  23. Konnte das jetzt auch unter Android und Windowsphone testen. Blaue Haken sind jetzt überall.

  24. Drückt mal lange auf die Nachricht dann oben auf das Info Symbol. da gibt es noch Infos dazu waren die Nachricht zugestellt worden ist und wann die Nachricht gelesen worden ist.

  25. unter Threema habe ich auch nichts blaues 😉

  26. Finde ich eine Frechheit, dass man das nicht freiwillig wählen kann…

  27. Was soll das Gezeter, bei Threema, BBM und Hangouts wird auch „gelesen“ angezeigt.

  28. Ich finde es doof. Was bringt jetzt noch das ausschalten von der “ zuletzt online “ Funktion? Kann man sich ja jetzt sparen.

  29. Kann es auch auf Windowsphone bestätigen! 🙂

  30. Hmm, bei Telegram alles unverändert 🙂

  31. Korrektur :
    Zuletzt online hat doch keinen Einfluss darauf. Is nur bei unterschiedlicher Version so gewesen

  32. @Batey

    man kann das aber an- und ausschalten bei Threema

  33. @Batey

    Bei Threema kann man das „gelesen“ unterdrücken. Damit kann man Erwartungshaltung von anderen Dämpfen die der Meinung sind das man sofort auf das gelesene antworten muss.

  34. Der Geheimdienst says:

    Aus Snowden nichts gelernt

  35. @tom
    Geht bei iOS auch, wenn die entsprechende Nachricht nach links verschoben wird.

  36. Beide Chat Partner müssen die aktuelle WhatsApp Version installiert haben. Hat das Gegenüber noch eine ältere Version, sieht man keine blauen Haken.

  37. Das ist, aber merkwürdig, bei Windows Phone sehe ich nur bei manchen Chats nen blauen Haken. Wenn ich auf Info drücke steht nicht mal da, dass es gelesen wurde. Ist da noch wer mit den “Problem“?

  38. Oh sorry, ein Komma zu viel. xDD

  39. Unter Android blaue Haken bei deutschen Chats. Bei spanischen nicht

  40. Ok, habe auch die blauen Haken mit Version 432.

  41. Bei mir haben sich innerhalb von wenigen Minuten 3 Leute gemeldet, alle sehr aufgeregt. Bei Threema und Facebook doch schon lange so, verstehe die Aufregung nicht ganz. Aber sollte man schon optional machen.

  42. @Juzam:

    lies doch mal die anderen Kommentare: Bei Threema lässt sich das deaktivieren!
    Gegen zusätzliche Features, die weitere Informationen preisgeben ist ja nichts einzuwenden, solange sie optional sind!

  43. Wär für mich definitiv ein Grund, whatsapp weniger zu benutzen und öfter mal wieder ne SMS zu schreiben.

  44. Bitte, wir brauchen noch weitere 200: bei mir geht´s / bei mir geht´s nicht Posts…

    Ist ja fast so schlimm wie „ich hab auch noch kein Update auf Android x.x bekommen“… „bei mir kam es eben an“ *facepalm*

  45. Mich stört nicht, dass man mittlerweile als blaues Häkchen symbolisiert bekommt, dass die Nachricht gelesen wurde. Wieso auch? Am Ende kann ich immer noch entscheiden, ob ich die Nachricht beantworten möchte oder nicht.

  46. Regt ihr euch wirklich über sowas auf? Wenn ich nicht antworten kann, kann ich nicht antworten . PUNKT! Das heißt aber noch lange nicht das ich nicht lesen kann. Dafür reicht meist ein kurzer Blick. In einem Meeting, Auto usw. kann ich nicht das Handy in die HAnd nehmen und beliebig lang antworten.

  47. Das Feature funktioniert nur wenn der Gegenüber die neue Version von gestern 5.11. hat. Anders herum kann man die blauen Haken aber auch schon auf älteren Versionen sehen.

  48. Hat eigentlich schon jemand getestet, ob man das durch den Flugmodus unterbinden kann?

  49. Kann BBM schon sehr lange… und da hat die Gruppenfunktion auch wesentlich mehr Vorteile…

  50. Habe keine blauen Haken, trotz Update… (S5 / 4.4.2)

  51. Interessant, man regt sich über ein blauen Hacken auf, der angibt das man die Nachricht gelesen hat, uns WA-Nutzern ist es doch sonst auch egal wer mitlesen kann. 🙂
    Und wenn der andere sich nicht meldet, wird er einen Grund haben. Ich kann auf eine Antwort warten… Tage, Wochen, Jahre… 😀

  52. Auch interessant, das whatsapp das feature im eigenen blog nicht kommuniziert. Man scheint sich bewusst zu sein, dass es sich um ein heißes Eisen handelt.

  53. Das soll mal einer verstehen:
    altes Handy, noch mit v 2.11.378: blaue Haken
    Handy mit heutigem Update 2.11.432: keine blauen Haken

  54. Nachtrag: ok, habs verstanden 🙂
    Wer die neue WhatsApp-Version hat, *versendet* diese Haken automatisch. Sehen kann man die Haken mit allen Versionen, sofern der Gegenüber eine aktuelle Version hat

  55. Man kann (zumindest unter iOS) mit einem Wisch sogar auf die Sekunde genau sehen wann die Nachricht zugestellt wurde und wann der Gegenüber sie gelesen hat..

  56. Wie behindert ist denn bitte diese Funktion?!?!?!?!

  57. Wenn jetzt nicht eine Deaktivierungsoption folgt, dann fliegt das Teil vom Handy. Auch wenn ich deswegen nichts mehr von meinen sozialen Kontakten lesen werden. 😛

  58. Geht anscheinend nur von iOS zu iOS. Wenn ich auf Android eine Nachricht verschicke bleiben die Häckchen nach wie vor grün.

  59. Grüne Haken? Bei mir (Android) sind die Haken zuerst mal grau und dann blau. Geht übrigens auch, wenn Empfänger iOS hat.

  60. Jetzt wo bei Whatsapp klarheit geschaffen hat, was die Häkchen bedeuten regt man sich drüber auf. Ist doch schon ein bisschen albern oder? Wer das nicht will, schmeisst WA halt runter. Bei eMails und Co hab ich mich noch nie jemanden über den gelesen Status aufregen hören. INsofern ist das Update doch überhaupt nix neues. Die Leute sind echt einfach nur albern

  61. Mir fällt kein plausibles Szenario ein in dem diese Information schädlich wäre. Es sei denn man möchte jemanden scheinbar ignorieren aber seine Nachrichten trotzdem lesen, was ziemlich abgefuckt ist.

  62. 1. Nochmal für alle: Ob die Haken sichtbar sind oder nicht, hat nichts mit iOS oder Android zu tun. Auch nicht damit, wie aktuell eure eigene Version ist. Sondern, wie aktuell die Version des Gegenüber ist. klar jetzt?

    2. Weil manche anscheinend nicht verstehen, dass solch eine Funktion für einige Leute ein Problem darstellt (solange sie nicht optional ist): Sie schafft eine Erwartungshaltung und sie gibt genaue Informationen über euch preis.

    Jeweils ein Beispiel:
    a) Eine Frau schreibt ihrem Mann: “Bei mir dauerts länger, holst du bitte Karlchen vom Kindergarten ab!?”
    Wenn der Mann das nun liest, wird die Frau darüber benachrichtigt. Sie geht also falls keine andere Antwort kommt davon aus, dass es klappt. Der Mann steht jetzt also unter Druck zu antworten.

    b) Ein Arbeitgeber schickt seinem angestellten eine Nachricht, während dieser in einem wichtigen Meeting ist. Was es bedeutet, wenn sich die Haken nun blau färben brauche ich ja nicht auszuführen…

  63. Dann antworte halt und les in einem wichtigen Meeting keine Nachrichten. Wtf.

  64. @ Iruwen: In 100 Jahren hast du es vermutlich noch nicht begriffen. Lassen wir es einfach sein.

  65. Ist verwirrend das mit dem blauen Haken hinter.sicher denk ich wo es noch grau ist aber in der Zuletzt online zeit ahnen kann gelesen oder noch nicht gelesen wurde? Muss jener was ändern das das Häkchen blau ist dann?

  66. gibts die haken auch bei whatsapp plus? weiß das einer?

  67. ja mit dem flugmodus kann man dies umgehen @ frank .. erst wenn du die nachricht dann mit vorhandener datenverbindung erneut anschaust werden die blauen haken übermittelt.

  68. Bei meinen Zustellern haben sich trotz des Lesens die Haken nicht blau verfärbt?

  69. Meine Freundin war zuletzt online um 16.55 Uhr. Ich schreib meiner Freundin um 17 Uhr. Dann erscheinen um 17.03 die blauen Haken. Es zeigt an, dass sie um 17.03.40 gelesen hat. Ihr zuletzt online bleibt aber bei 16.55 Uhr. Wie gibt es das?

  70. zuletzt online um 17:52 Uhr aber die Nachricht ist um 18:00 gesendet.
    wie geht den dass?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.