WhatsApp: Gelesen-Status mit blauen Haken

whatsapp-logo

Fangen wir mal so an: es gab bisher keinen Gelesen-Status in WhatsApp. Es gab Häkchen. Einer, wenn die Nachricht an den WhatsApp-Server übermittelt wurde und ein zweiter, wenn die Nachricht an den Empfänger zugestellt wurde. Zugestellt heißt aber nicht gelesen. Dies hat man aber geändert, in den letzten Minuten haben sich bei uns zahlreiche WhatsApp-Nutzer gemeldet, die über eine Änderung berichten, die seitens der WhatsApp-Server freigeschaltet wurde.

Blaue Haken. Diese signalisieren, wenn die Nachricht vom Gegenüber gelesen wurde. Fake? Auf keinen Fall, mehrmals auch von mir getestet. Die Haken werden erst blau, wenn die Nachricht wirklich gelesen wurde. Wie ich das finde? Wenn ich es in der nächsten Version deaktivieren kann oder es eh optional ist, dann gut. (danke Marvin, Marcus und alle anderen!)

Update: WhatsApp hat nun die FAQ aktualisiert, in der alles steht. Es werden die blauen Haken und weitere Details erklärt. (danke Thomas)

whatsapp

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

73 Kommentare

  1. Hab schon gedacht die NSA beobachten mich hahaha

  2. Sehe ich völlig unproblematisch. Wenn ich nicht antworte hat das einen guten Grund, und wenn der Grund auch nur ist, dass ich gerade keine Lust habe.
    Wenn mich jemand meiner Freunde/Bekannte darauf ansprechen würde in Richtung „Wieso warst Du online und hast mir nicht direkt geantwortet“ würde ich ernsthaft an seiner geistigen Reife zweifeln.

  3. Na , dann ist ja noch mehr Stress vorprogrammiert……. “ Du hast meine Nachricht gelesen und nicht geantwortet …… Suuuuuuper gemacht whatsApp …. Wobei, die Häkchen werden blau , wenn ma whatsApp öffne, die Nachricht aber nicht gelesen hat….. tHoffe das man das auch ausstellen kann , beim nächsten Update

  4. Bei Gruppenchaos (und auch bei normalen) einmal von rechts nach links wischen und man sieht, an wen und wann die Nachricht zugestellt wurde und wer sie gelesen hat.

  5. Konnte das jetzt auch unter Android und Windowsphone testen. Blaue Haken sind jetzt überall.

  6. Drückt mal lange auf die Nachricht dann oben auf das Info Symbol. da gibt es noch Infos dazu waren die Nachricht zugestellt worden ist und wann die Nachricht gelesen worden ist.

  7. unter Threema habe ich auch nichts blaues 😉

  8. Finde ich eine Frechheit, dass man das nicht freiwillig wählen kann…

  9. Was soll das Gezeter, bei Threema, BBM und Hangouts wird auch „gelesen“ angezeigt.

  10. Ich finde es doof. Was bringt jetzt noch das ausschalten von der “ zuletzt online “ Funktion? Kann man sich ja jetzt sparen.

  11. Kann es auch auf Windowsphone bestätigen! 🙂

  12. Hmm, bei Telegram alles unverändert 🙂

  13. Korrektur :
    Zuletzt online hat doch keinen Einfluss darauf. Is nur bei unterschiedlicher Version so gewesen

  14. @Batey

    man kann das aber an- und ausschalten bei Threema

  15. @Batey

    Bei Threema kann man das „gelesen“ unterdrücken. Damit kann man Erwartungshaltung von anderen Dämpfen die der Meinung sind das man sofort auf das gelesene antworten muss.

  16. Der Geheimdienst says:

    Aus Snowden nichts gelernt

  17. @tom
    Geht bei iOS auch, wenn die entsprechende Nachricht nach links verschoben wird.

  18. Beide Chat Partner müssen die aktuelle WhatsApp Version installiert haben. Hat das Gegenüber noch eine ältere Version, sieht man keine blauen Haken.

  19. Das ist, aber merkwürdig, bei Windows Phone sehe ich nur bei manchen Chats nen blauen Haken. Wenn ich auf Info drücke steht nicht mal da, dass es gelesen wurde. Ist da noch wer mit den “Problem“?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.